Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA
Arnold Areal

Familienzentrum Schorndorf e.V.

Familienzentrum Logo
Karlstraße 19
2. Stock
73614 Schorndorf
Telefon:
0 71 81 88 77 00

Hereinspaziert & Herzlich Willkommen!

Das Familienzentrum ist ein Treffpunkt im Zentrum von Schorndorf und richtet sich mit seinen vielfältigen Angeboten an alle Bürgerinnen und Bürger aus Schorndorf und den umliegenden Gemeinden. 

Es ist offen für alle und versteht sich als ein Ort der Begegnung als auch als eine Plattform für ein gutes soziales Miteinander.
Bei uns finden Sie vielfältige Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten.

Die Büros der verschiedenen Kooperationspartner, freundlich gestaltete Gruppenräume und das Begegnungscafé sowie der neugestaltete Eingangsbereich laden ein zu verweilen oder an einer der vielfältigen Aktivitäten teilzunehmen. 

Die meisten unserer sorgfältig ausgewählten Angebote sind für unsere Besucher kostenfrei.

Der Kinder-Second-Hand-Laden „Pfiffikus“ ermöglicht günstigen Einkauf, als auch die Möglichkeit gut erhaltenes weiterzuverkaufen. 

Im Familienzentrum arbeiten und begegnen sich haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen und soziale Fachkräfte, um sowohl in ihrem jeweiligen Spezialgebiet als auch an gemeinsamen Projekten und Zielen zu arbeiten.

Soziales Engagement + fachliche Kompetenz = Verein(t) unter einem Dach!

Was bieten wir im Alltag?

  • Begegnungscafé
    Einfach mal reinschauen zum ratschen und klönen, Erfahrungen austauschen, Freunde und Bekannte treffen, neue Kontakte knüpfen…
    Bei uns können Sie die Schorndorfer Nachrichten lesen, den Internetzugang nutzen oder Bewerbungen schreiben.
    Für Kinder haben wir eine Spielecke, Bücher und Brettspiele.
    Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 9-12 Uhr, Dienstag und Mittwoch: 14 - 16.30 Uhr, Donnerstag: 16-19 Uhr

  • Große Infotheke und einladende Spielecke

  • Büchertauschbörse: Mein Buch – Dein Buch
    Gut erhaltene Bücher abgeben und andere interessante Lektüre mitnehmen.
    Die weltweite Bücherei - Wir sind dabei!

  • Raumvermietungen:
    Unsere Gruppenräume, sowie das Begegnungscafé können für Einzelveranstaltungen, Familienfeiern, Seminare und Tagungen gebucht werden.
    Küchenbenutzung auf Wunsch inklusive. Sprechen Sie uns an.

  • Nette Toilette – öffentliche Örtchen in Schorndorf
    Die Situation kennt jeder: Man ist beim Einkaufsbummel in der Stadt unterwegs und die Suche nach einer Toilette gestaltet sich schwierig. Diese Zeiten sind in der Daimlerstadt vorbei. Im Rahmen der Aktion "Nette Toilette" stellen Schorndorfer Gastronomen und Einzelhändler ihre Toiletten öffentlich zur Verfügung. Ihr Vorteil: regelmäßig gereinigte und gut ausgestattete "Örtchen" in schnell erreichbarer City-Lage. Die Nutzung der Toiletten ist selbstverständlich kostenlos.
    Im Familienzentrum stehen eine behindertengerechte Toilette, sowie ein Wickelraum zur Verfügung. Sie erreichen uns barrierefrei mit dem Aufzug.
    Öffnungszeiten: Montag- Donnerstag 8 -17 Uhr, Freitag 8-13 Uhr

  • Still- und Wickelmöglichkeit
    Erledigungen und Besuche in der Stadt gestalten sich mit Babys und Kleinkindern nicht immer leicht: Da muss zwischendurch einmal gestillt, gewickelt oder gefüttert werden. Schnell und unkompliziert einen passenden Ort zu finden, an dem das zufriedenstellend möglich ist, entspannt Familien und ihre Kinder.

  • SchoKKo Schorndorfer Kinder Kontaktstelle
    Seit einigen Jahren gibt es in Schorndorfer Geschäften, Institutionen und Betrieben rund 100 sogenannte Schorndorfer Kinder Kontaktstellen: SchoKKo, eine Initiative des Familienzentrums Schorndorf e.V.
    Sie sind gekennzeichnet durch einen türkisfarbenen Aufkleber an den Eingangstüren. Sie weisen den Kindern den Weg zu Erwachsenen mit offenen Ohren für Probleme, die sich unterwegs in der Stadt oder auf dem Schulweg ergeben haben, z.B. bei einer ausgefallen Ampel, einer verlorenen Fahrkarte, einem verpassten Bus oder anderen Schwierigkeiten. SchoKKo-Stellen gibt es auch in Weiler, Haubersbronn, Oberberken und Miedelsbach. Achten Sie doch mal darauf!
    Fragen an die Geschäftsstelle unter 07181/8877-00 oder familienzentrum@schorndorf.de

  • Schorndorfer Hilfepunkt für orientierungslose Menschen
    Dementiell erkrankte zeigen einen ausgeprägten Bewegungsdrang. Dieser ist oft nach einem Umgebungswechsel besonders groß. Für Erkrankte besteht dann ein Risiko, wenn sie das Haus verlassen. Es besteht die Gefahr, dass der erkrankte Mensch sich verletzt oder auch Dritte gefährdet. Solchen Menschen muss geholfen werden.
    Wir wollen daher mit der Arbeitsgruppe „Schorndorfer Hilfe-Punkt für orientierungslose Menschen“ sensibilisieren und wichtige Hilfestellungen anbieten. Ab sofort soll hilflosen und orientierungslosen Menschen der Schorndorfer Hilfepunkt zu Seite stehen.

  • Leseclub
    Mit Freude und ohne Leistungsdruck lesen und dadurch Lesekompetenz entwickeln – das ist die Idee der Leseclubs, die die Stiftung Lesen im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bundesweit einrichtet.
    Seit November 2014 hat nun auch der Leseclub im Schorndorfer Familienzentrum seine Türen geöffnet und freut sich auf neue Teilnehmer.

    Was ist ein Leseclub?
    Leseclubs sind außerunterrichtliche Lernumgebungen, in denen sich Kinder und Jugendliche regelmäßig treffen, um gemeinsam zu lesen, zu spielen und mit verschiedenen Medien kreativ zu sein. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos! Eine Anmeldung ist erforderlich!
    In Kooperation mit der Stadtbücherei Schorndorf.
    Interesse? Bitte sprechen Sie uns an!

Außerdem finden Sie bei uns regelmäßig wöchentlich stattfindende Angebote

 
  • Für Kinder: Krabbelgruppe, Kinderbetreuung, Leseclub, SecondhandKleider

  • Für Eltern: Geburtsvorbereitung, Stillfrühstück mit Erfahrungsaustausch, Beikosteinführung, Elternseminare, Sprechstunden Jugendamt, Mütterkur-Beratung, Babysittervermittlung, Tageselternvermittlung

  • Für Senioren: Bewegungsangebot 5Esslinger, Gedächtnistraining, Ü50 online, Demenzangebote

  • Für jedermann: Strickcafé, Nähtreff, Sprachtreff für Asylbewerber, offener Treff, Spielenachmittag und –abend, Trauergruppe für Kinder, Mietberatung, Fachvorträge, Seminare, Beratung, Ort der Begegnung für Selbsthilfegruppen…


Kinderbetreuung zu Einkaufszeiten:

Am letzten Samstag im Monat und an allen Adventssamstagen sind Kinder im Familienzentrum besonders willkommen. Erfahrene Betreuerinnen spielen und bastelen mit den Kleinen, während die Erwachsenen einkaufen, bummeln gehen oder sich eine Auszeit nehmen können.
Betreuungskosten: 1 Euro pro Kind und Stunde mit kleiner Verpflegung.
Keine Anmeldung nötig.
Die Betreuungszeit ist frei wählbar zwischen 10 - 14 Uhr.

Träger des Familienzentrums ist der Verein Schorndorfer Familienzentrum e.V. Er wurde am 29. September 2000 gegründet.