Schülerferienprogramm 2013,

verzierte Tontöpfe

Schülerferienprogramm

Seit über 30 Jahren bietet die Stadt Schorndorf für Schulkinder ein buntes Ferienprogramm über die gesamte Zeit der Sommerferien. Unter der Regie des Jugendhauses Altlache finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen (eintägige und mehrtägige) statt, die von Vereinen, Organisationen und Privatpersonen angeboten werden. Das Programm ist mit rund 100 Angeboten vielfältig und abwechslungsreich gestaltet.

Anmeldeverfahren

Im Juni wird in allen Schorndorfer Schulen das Schülerferienprogramm verteilt. Außerdem liegt das Programmheft beispielsweise im Rathaus, bei den Verwaltungsstellen, in der Stadtbücherei, bei der Jugendmusikschule und in einigen Geschäften aus.

Die Kinder und Jugendlichen können auf einem Anmeldeformular, die im Programmheft mit drin ist, ihre Veranstaltungswünsche notieren. Bis zu einem bestimmten Tag müssen die Anmeldungen beim Rathaus abgegeben werden. Falls für eine Veranstaltung mehr Anmeldungen eingegangen sind, wie es Plätze gibt, werden die Plätze mit einem Computerprogramm nach dem Zufallsprinzip verlost.

Die Teilnehmer werden schriftlich benachrichtigt, an welchen Veranstaltungen sie teilnehmen können bzw. bei welchen Angeboten sie auf der Warteliste stehen.

Veranstaltungen, die direkt beim Veranstalter angemeldet werden müssen oder bei denen es keiner Anmeldung bedarf, sind extra gekennzeichnet.

Alle Teilnehmergebühren werden direkt vor Beginn der Veranstaltung beim Veranstalter bezahlt.

Noch Fragen?
Dann einfach im Jugendhaus unter der Telefonnummer 0 71 81 / 69 71 0 anrufen.

Weitere Informationen zum Ferienprogramm gibt es auf der Homepage vom Jugendhaus Altlache:


  • Stadtverwaltung Schorndorf
  • Marktplatz 1
  • 73614 Schorndorf
  • Telefon: 07181 602-0
  • stadt@schorndorf.de