Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Stadtnachrichten

Hier finden Sie Informationen aus dem städtischen Mitteilungsblatt  "Schorndorf Aktuell"

Ein Fest für die ganze Familie
Das Siechenfeldfest am kommenden Sonntag, 23. April bietet Antikmarkt, Hüpfburgen und vieles mehr.


Jedes Jahr ist für die Gäste viel geboten beim Siechenfeldfest.
Jedes Jahr ist für die Gäste viel geboten beim Siechenfeldfest.

Zum 26. Mal wird in Schorndorf das Siechenfeldfest gefeiert - am kommenden Sonntag, 23. April von 11 bis 18 Uhr. Die Geschäfte sind ab 13 Uhr geöffnet. Und wie jedes Jahr dürfen sich große und kleine Besucher auf einen ausgelassenen Sonntag mit allerlei Attraktionen, kulinarischen Gaumenfreuden „mit Herz“ sowie zahlreichen Vorführungen freuen.

Es stellt sich bereits ein Familiengefühl ein - die Firmen auf dem Siechenfeld-Areal sind wieder alle mit dabei, und auch der ein oder andere Besucher ist schon zum wiederholten Mal mit von der Partie. Am Sonntag ist es wieder soweit, und wie gewohnt stehen zahlreiche Attraktionen und Veranstaltungen auf dem Programm: Für die Kleinen sind in diesem Jahr etwa ein Quad-Parcours sowie eine Riesenhüpfburg geboten, und auch der Klassiker Kinderschminken ist bei Dannenmann in Kooperation mit dem Oskar-Frech-SeeBad dabei. Erstmalig in diesem Jahr findet die Oldtimer-Ausstellung der Oldtimerfreunde Schorndorf statt: Etwa 20 Wagen werden nostalgische Gefühle (nicht nur) bei Fans des klassischen Automobils wecken. Mit etwas Glück schaut selbst die Glücksgöttin Fortuna auf einen Sprung vorbei: Sie könnte beim Siechenfeldfest den Besuchern zum Beispiel beim Glücksrad im Toom Baumarkt oder bei der großen Tombola zur Seite stehen.

Viele Attraktionen

Jedes Jahr ist für die Gäste viel geboten beim Siechenfeldfest. Damit auch wirklich jeder dabei sein kann, bietet das Deutsche Rote Kreuz wieder den Abholservice für Senioren an, bringt sie sicher zum Fest und später wieder nach Hause. „Freuen Sie sich auf Musik und Künstler auf der Bühne, zahlreiche Attraktionen und kulinarische Gaumenfreuden zum 26. Siechenfeldfest“, so laden die Macher von der Siechenfeld-Werbegemeinschaft ein. Das diesjährige Siechenfeldfest bietet wieder viele Aktionen und Aktivitäten für Klein und Groß, Jung und Älter: Von Live-Musik über Spiele zum Mitmachen bis zu spektakulären Vorführungen ist alles dabei. Auch ein großer Flohmarkt mit vielen Angeboten von antik bis zeitgemäß findet in der Baumwasenstraße statt. Um einen Überblick zu geben, wurden auf der Übersichtskarte die Angebote der teilnehmenden Firmen mit entsprechenden Symbolen der Kategorien „Kinder“, „Jugend“, „30+“ oder „Senioren“ gekennzeichnet.

Das Siechenfeldfest lädt generationenübergreifend ein - alle sollen einen schönen Tag erleben und dabei sein können. Für wen die Anreise etwas beschwerlicher ist, der braucht sich davon nicht abhalten lassen. Denn auch in diesem Jahr gibt es den DRK-Senioren-Abholservice: Ältere und behinderte Menschen werden Zuhause abgeholt und später wieder sicher zurückgebracht. Dieser Service gilt nicht nur für die Kernstadt, auch in den Ortsteilen von Schorndorf fahren die Helfer gerne bis vor die Haustür. Interessierte wenden sich bitte per Telefon an 07181 45045 oder per E-Mail an info@drk-schorndorf.de.

Benefiz-Menü

Sich selbst und anderen etwas Gutes tun: Lassen Sie sich mit den Siechenfeld-Benefiz-Menüs kulinarisch verwöhnen. Pro Gericht geht ein Euro in die Spendenkasse, die dieses Mal an die Jugendgruppe der DLRG Schorndorf ausgeschüttet wird. Ihr kommt ein hoher Stellenwert zu, denn die Jugend ist der Garant für die stetige Entwicklung der DLRG-Arbeit vor Ort. „Mit der Spende werden unsere jungen DLRG-ler die allgemeine Arbeit sowie teambildende Maßnahmen finanziert. Außerdem freut sich unser neugewählter Jugendvorstand darauf, für das alljährliche Zeltlager sowie bereits geplante Aktionen noch etwas mehr Gestaltungsfreiheit zu haben“, sagt Andrea Zelmayer, Vorsitzende der DLRG Schorndorf.

Lose kaufen und gewinnen lautet das Motto auch in diesem Jahr. Das Beste: Jedes Los gewinnt - das sind 1.500 Gewinner an der Zahl. Und damit eines klar ist: In der Lostrommel befinden sich keineswegs nur Trostpreise, es sind auch richtige Knüller dabei, wie etwa VIP-Tickets für die DTM am Hockenheimring oder ein Hotel-Wochenende für zwei Personen. Lose sind erhältlich bei den Remstal Werkstätten in der Stuttgarter Straße 67, bei Jeutter Bürosysteme in der Baumwasenstraße, beim Toom Baumarkt, im Hof von Burger Schloz und an der DRK Station vor Clever fit. Die Gewinne können ausschließlich auf dem Siechenfeldfest am 23. April zwischen 13 und 18 Uhr bei den Remstal Werkstätten abgeholt werden.

Witze vom „Olli“

„Ronan Drury“ spielt bei Larca, „Dieter & Dennis“ treten bei Jeutter Bürosysteme auf und auch das Rock/Pop-Duo „Lochtobel“ ist wieder mit dabei, zu hören beim Autohaus Trinkle. Die Remstal Werkstätten haben die „Partners in Reim“ zu Gast und „Best-of“ spielt bei Hahn Automobile. Dort wird auch ein neuer Stargast zu sehen sein: Der YouTube-Star „Olli“ Gimber wird dort in seiner Paradedisziplin glänzen: Witze erzählen.

Oldtimer-Ausstellung

Erstmalig in diesem Jahr präsentieren die Oldtimerfreunde Schorndorf sich und ihre Lieblingsstücke auf dem Siechenfeldfest. Passend zum Thema Automobile, das stark mit dem Siechenfeld-Areal verknüpft und dort historisch gewachsen ist, werden auf dem Parkplatz von Pfeiffer & May etwa 20 Oldtimer-Modelle zu bestaunen sein.

Einen neuen Standort beim Siechenfeldfest haben die Schorndorfer Weiber: in der Baumwasenstraße 28 (ehemalige Zimmerei Bretzler). Dort gibt es „Weiberfleck“, Getränke, Kaffee und Kuchen. Wie immer geht der Erlös der Aktion als Spende an die Schorndorfer Bürgerschaft.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK