Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Stadtnachrichten

Hier finden Sie Informationen aus dem städtischen Mitteilungsblatt  "Schorndorf Aktuell"

10 Jahre aktiv: Gemeinsam. Für unsere Stadt.
Bürgerstiftung präsentiert sich für den guten Zweck beim Samstags-Marktbrunch am Oberen Marktplatz


Die Bürgerstiftung Schorndorf feiert 2018 ihr 10-jähriges Jubiläum und ist dreimal beim Samstags-Marktbrunch vertreten.
Die Bürgerstiftung Schorndorf feiert 2018 ihr 10-jähriges Jubiläum und ist dreimal beim Samstags-Marktbrunch vertreten.

10 Jahre - und kein bisschen leise. So präsentiert sich die Bürgerstiftung Schorndorf in ihrem Jubiläumsjahr 2018. Gefeiert wird das erste vollendete Jahrzehnt ganz bewusst nicht mit einem Festakt hinter verschlossenen Türen, sondern im Rahmen einer kleinen Veranstaltungsreihe. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam. Für unsere Stadt. Mit den Bürgerinnen und Bürgern, an drei Samstagen, open-air, mittendrin, auf dem Marktplatz.

Ins Gespräch kommen.

Das ist ein Ziel, das Vorstand und Stiftungsrat mit dem Jubiläumsstand beim Samstags-Marktbrunch verfolgen. Sich austauschen über die Bürgerstiftung, Ziele, Projekte, Aktionen, Ideen, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. Denn nur gemeinsam lässt sich nachhaltig etwas für die Stadt erreichen.

Rückblick und eine kleine Bilanz

Nachdem der Gemeinderat am 22. November 2007 den Beschluss zur Gründung einer Bürgerstiftung in Schorndorf fasste, statteten sie die Volksbank Rems eG und die Stadt Schorndorf mit einem Gründungskapital von jeweils 30.000 Euro aus. Am 21. Januar 2008 trat dann der erste Vorstand (OB Matthias Klopfer, Manfred Wünsche und Christel Riedel) zur konstituierenden Sitzung zusammen und machte sich gemeinsam mit den Geschäftsführern Nicole Marquardt-Lindauer und Frank Geißler mit großer Motivation daran, viele Mitbürgerinnen und Mitbürger für die Idee zu begeistern und das Stiftungskapital rasch zu vermehren. Dies gelang außerordentlich gut. Bereits im ersten Jahr wuchs das Stiftungskapital auf über 200.000 Euro an. Heute stehen rund 630.000 Euro als solide Basis für die jährliche Projektförderung in der Größenordnung von rund 20.000 Euro pro Jahr aus den Stiftungserträgen zur Verfügung.

Danke!

Sei deshalb an dieser Stelle all denen gesagt, die in den vergangenen zehn Jahren mit Sinn, Herz und Verstand gestiftet oder gespendet haben; die tolle Benefizaktionen auf die Beine gestellt und immer tatkräftig mit angepackt und unterstützt haben.

Vielfalt in der Förderung

Die Bandbreite der geförderten Projekte ist so groß, bunt und vielfältig wie unsere Stadt und ihre Menschen: Schulen, Kindergärten, Vereine, das Familienzentrum, Projekte zur Stadt- und Ortsgeschichte, die Fahrradwerkstatt, die Sanierung der Stadtkirche, Kunst- und Kulturprojekte, die Forscherfabrik, die Nähwerkstatt Zauberfaden und das Zentrum für Internationale Begegnungen (ZIB) um nur einige zu nennen, die gefördert werden konnten. Seit fünf Jahren werden auch zwei Projekte Jahr für Jahr ermöglicht: 1.500 Kinder im Vorschulalter haben seither mit ihren Erzieherinnen und Erziehern eine Vorstellung im Figurentheater Phoenix besuchen dürfen und rund 175 Grundschüler konnten beim von der Bürgerstiftung finanzierten Schwimmkurs im Oskar Frech SeeBad schwimmen lernen.

Die Bürgerstiftung ist für mich:

„Ein wichtiger Akteur unserer Bürgergesellschaft, von Bürgern für Bürger“, so Edgar Hemmerich, der aktuelle Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung und Erste Bürgermeister der Stadt.

In loser Folge wird in Schorndorf Aktuell im Laufe des Jahres noch mehrfach über die Bürgerstiftung, ihre Projekte und Organe informiert und berichtet.

Herzliche Einladung

Herzliche Einladung zum Samstags-Marktbrunch für den guten Zweck, dreimal, immer von 8 bis 13 Uhr, am Oberen Marktplatz
  • Samstag, 16. Juni
    Beim ersten Samstags-Marktbrunch für den guten Zweck können, dank der großzügigen Unterstützung vom Reformhaus Kaliss und der Lokalen Agenda, Brote mit pikanten Aufstrichen und Honig gekauft und verkostet werden. Mit dem Erlös finanziert die Bürgerstiftung eine neue Blühwiese, die Bienen und anderen Insekten Lebensraum bietet. Außerdem gibt es eine große Umfrage mit Gewinnspiel zur nächsten Filmklassiker-Aktion der Bürgerstiftung im Traumpalast.
  • Samstag, 7. Juli
    Das Schorndorfer Trio „Vielsaitig“ serviert an diesem Vormittag musikalische Leckerbissen. Am Stand gibt es feine Kuchen und Gebäck, von Bürgerinnen und Bürgern gebacken sowie einen Sonderverkauf des Bürgerstiftungsweins (Riesling & Lemberger vom Weingut Jürgen Ellwanger aus Winterbach). Der Erlös fließt ins Dauerprojekt „Vorschulkinder besuchen das Figurentheater“.
    Wer einen Rühr-, Käse- oder Obstkuchen backen und spenden möchte, meldet sich bitte bis 22. Juni bei Birgit Lang (Telefon 602-3001, E-Mail: birgit.lang@schorndorf.de)
  • Samstag, 11. August
    Gemeinsam feiern: 10 Jahre Bürgerstiftung und Oskar Frech SeeBad: Ein Team der Stadtwerke und des Oskar Frech SeeBades ist mit vor Ort, sorgt für eine bunte Überraschung im Marktbrunnen und bietet Kinderschminken. Verkauft werden dieses Mal spezielle Eiskreationen, gespendet von „Santa Lucia“. Der Erlös geht an das Dauerprojekt „Schwimmkurse für Grundschulkinder“.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK