Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Stadtnachrichten

Hier finden Sie Informationen aus dem städtischen Mitteilungsblatt  "Schorndorf Aktuell"

Die Remstal Gartenschau bei der CMT


Remsi wird die Gäste am Stand begrüßen.

Zum zweiten Mal präsentieren sich die 16 Kommunen der Remstal Gartenschau 2019 sowie die drei beteiligten Landkreise und der Tourismusverein Remstal-Route von Samstag, 12. Januar bis Sonntag, 20. Januar mit einem gemeinsamen Stand auf der CMT in Stuttgart. Veranstaltungsort ist die Messe Stuttgart.

Abwechslungsreich

Neun Tage lang wird ein abwechslungsreiches Programm geboten: Jeden Tag begrüßt das Gartenschau-Maskottchen Remsi die Besucherinnen und Besucher und spielt mit ihnen unter anderem das Gartenschau-Quiz „Reise durchs Remstal“. Wer ein Erinnerungsbild mit Remsi machen möchte, kann dies in der Fotobox tun, die über den gesamten Zeitraum im Einsatz sein wird. An den Gartenschau-Countern sind neue Flyer zu den Gartenschauthemen Wandern, Radfahren, Kultur, Genuss und 16 Stationen erhältlich. Zusätzlich stellen im täglichen Wechsel jeweils zwei Kommunen ihr Veranstaltungsprogramm und ihre Gartenschauprojekte vor. Außerdem werden an die Besucher am Genuss-Counter die Gartenschau Genuss-Produkte „Rot von hier“ und „Erfrischend von hier“ ausgeschenkt. Und wer noch nicht im Besitz einer RemstalCard ist, der Dauer- und Vorteilskarte der Remstal Gartenschau 2019, kann diese ebenfalls am Stand der Remstal Gartenschau in Halle 6 Stand E50 zum Preis von 40 Euro erwerben. Käufer erhalten kostenlos einen Bienen-Holzrohling dazu (solange der Vorrat reicht). „Wir freuen uns unendlich auf die bevorstehende CMT in Stuttgart. Unsere Erfahrung aus dem vergangenen Jahr zeigt, dass das Interesse an unserer bundesweit einmaligen Gartenschau enorm groß ist. Das Remstal hat viel zu bieten, davon werden wir die Messebesucher überzeugen“, so Thorsten Englert, Geschäftsführer der Remstal Gartenschau 2019 GmbH.

Die Messetage

Die Gartenschau-Kommunen sind an folgenden Tagen bei der CMT vertreten:
  • Samstag, 12. Januar: Schwäbisch Gmünd und Schorndorf (Erlebnisgärten)
  • Sonntag, 13. Januar: Waiblingen und Weinstadt
  • Montag, 14. Januar: Urbach und Plüderhausen
  • Dienstag, 15. Januar: Winterbach und Remshalden
  • Mittwoch, 16. Januar: Korb und Kernen im Remstal
  • Donnerstag, 17. Januar: Fellbach und Remseck am Neckar
  • Freitag, 18. Januar: Essingen und Mögglingen
  • Samstag, 19. Januar: Schwäbisch Gmünd und Schorndorf (Erlebnisgärten)
  • Sonntag, 20. Januar: Böbingen an der Rems und Lorch

Karten für Partnerstädte-Tag am 17. Januar

Am Donnerstag, 17. Januar steht die CMT unter dem Motto „Partnerstädte“. Schorndorfs Partnerstadt Tulle präsentiert sich an diesem Tag drei Mal auf der Bühne: um 10, 11.30 und 13.30 Uhr. Die Stadtverwaltung verschenkt exklusiv für den Partnerstädte Tag zehn mal zwei Freikarten. Freuen dürfen sich die ersten zehn Schorndorfer, die sich am Samstag, 12. Januar zwischen 8 und 13 Uhr an der Stadtinfo im Rathaus, Marktplatz 1 melden.

Alle Infos: www.messe-stuttgart.de/cmt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK