Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Stadtnachrichten

Hier finden Sie Informationen aus dem städtischen Mitteilungsblatt  "Schorndorf Aktuell"

Siechenfeldfest läutet das Frühjahr ein


Spaß für die ganze Familie: das Siechenfeldfest.

Am Sonntag, 14. April, findet von 11 bis 18 Uhr zum 28. Mal das Siechenfeldfest statt. 26 Betriebe und Geschäfte des Industriegebiets Siechenfeld zeigen, was sie können und machen. Es erwartet die Gäste eine Menge Unterhaltung - für jeden von 0 bis 99 Jahren soll etwas dabei sein.
Für Oberbürgermeister Matthias Klopfer ist klar: „Nach dem Schorndorfer Frühlingserwachen ist das Siechenfeldfest eine der zentralen Auftaktveranstaltungen, die das Frühjahr in Schorndorf einläuten.“

Endlich ein Verein

Eine besondere Bedeutung hat das diesjährige Siechenfeldfest für die Werbegemeinschaft Siechenfeld Schorndorf. Es ist ihr erstes Fest als eingetragener Verein. Die Gemeinschaft hat sich in der Organisation und Struktur neu aufgestellt und firmiert seit Jahresbeginn 2019 als Verein. Die Vereinsgründung dokumentiert den starken Gemeinschaftsverbund. „Bis jetzt in wilder Ehe gelebt, jetzt haben wir geheiratet“, sagt Achim Knödler von der Firma Jeutter, der das Event organisiert.
Mit dem Fest wollen sich die Unternehmen des Siechenfelds vorstellen, daher ist jeder dazu eingeladen, sich über die Betriebe zu informieren. Geöffnet sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.

Buntes Programm

Auch dieses Jahr hat sich die Werbegemeinschaft wieder mächtig ins Zeug gelegt, um ihren Gästen ein attraktives Familienfest zu bieten. Ob Kickbox-Vorführung, Motorrad-Show, Kinderbaustelle, Fahrradparcours, Sauna-Showaufguss, Live-Musik, Spiegeleierpflanzen, Schnäppchen-Meile beim Antik- und Trödelmarkt oder Tombola ohne Nieten - hier ist für jeden was dabei.
Und das ist noch nicht alles: Auch Gartenschau-Maskottchen Remsi beehrt das Fest. Am Gartenschau-Stand wird sie kleine Geschenke verteilen - und ist auch bestimmt für das eine oder andere Erinnerungs-Selfie zu haben.

Für Musikliebhaber

Sieben Bands und Musiker sorgen an verschiedenen Stellen mit unterschiedlichen Musikrichtungen für Stimmung. Musikfans kommen bei Partner in Rhyme, Ronan Drury, Dennis & Band, Lochtobel, Heilandzack, Martin Lenz (Lenz Brothers) und Birds of a feather voll auf ihre Kosten.

Für Schleckermäuler

Mit Eröffnung um 11 Uhr wird das Siechenfeld zum Schlemmer-Eldorado. Viele der Betriebe haben sich mit Vereinen zusammengetan, die sich um die Bewirtung der Gäste kümmern und damit ihre Vereinskassen aufbessern. Mit dabei sind die SG Schorndorf, die Feuerwehr, der Tierschutzverein und die LandFrauen.

Für Schnäppchenjäger

Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Floh- und Krämermarkthändler in der Baumwasenstraße ihre Stände aufbauen. Wer gerne „mittrödeln“ möchte, meldet sich telefonisch oder auf der Webseite www.nmv-marktagentur.de an. Vorauskasse ist möglich, spontane Teilnehmer bezahlen direkt.

Für Glücksritter

Auch eine attraktive Tombola wird veranstaltet, mit vielen tollen Preisen. Das Besondere: Jedes Los gewinnt. Zusammengestellt werden die Preise vom DRK. Üblicherweise sind rund 1.500 Lose im Verkauf. Spekuliert wird freilich auf einen der Hauptgewinne: Ein Hotelwochenende für zwei Personen, eine All-Inclusive-Mitgliedschaft im Fitnesscenter, eine vierwöchige Gratisteilnahme am Jungbrunnen-Programm, zwei VIP-tickets für das Handball-Bundesliga-Heimspiel des TVB 1898 Stuttgart gegen Flensburg.

Für den guten Zweck

Der soziale Aspekt spielt eine große Rolle auf dem Event: Viele Betriebe spenden einen Teil ihrer Einnahmen dem Schorndorfer Spielplatzverein „Aktive Kinder“, der einen Spielplatz bauen will.

Für manche Aktionen bezahlen Besucher einen kleinen Obulus, der in einem gemeinsamen Spendentopf landet. Dazu gehören das Kinderschminken bei Dannenmann, die Kinderaktion im Hundesalon „Fellwechsel“ und der Kauf einer Popcorn-Tüte bei Exclusive Car Service.

Jede verkaufte Speise von Burger Schloz, MSC Schorndorf, der THW, Jeutter Bürosysteme, Autohaus Trinkle, Marktkauf, Mulfinger Automobile, Toom Baumarkt und Hahn Automobile bringt einen Euro. Der Verein „Aktive Kinder“ freut sich über die Zuwendung und bedankt sich bei allen Besuchern schon jetzt für das soziale Engagement. Er bietet einen pädagogisch betreuten Aktivspielplatz mit einem offenen Angebot für alle Schulkinder ab der 1. Klasse an. Zusätzlich gibt es Kooperationen im Ganztagesbetrieb der Grundschulen und eine betreute Sommerferienwoche.

Anfahrt

Für die Besucher stehen viele gut ausgeschilderte Parkplätze zur Verfügung. Die DRK Bereitschaft bringt aber auch wieder ältere Mitbürger aus den Ortsteilen und der Kernstadt zum Fest. Wer Bedarf hat, meldet sich per Telefon 45045 oder Mail info@drk-schorndorf.de beim DRK. Weitere Informationen zum Fest finden sich online unter www.siechenfeldfest.de.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK