Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Informationen zum Coronavirus in Schorndorf

Auf dieser Seite veröffentlicht die Stadtverwaltung aktuelle Informationen zum Coronavirus in Schorndorf. Für allgemeine Informationen nutzen Sie bitte die Angebote des Rems-Murr-Kreises sowie des Bundesministeriums für Gesundheit.

Änderungen der Corona-Verordnung zum 1. März

Mit Beschluss vom 26. Februar 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am 1. März 2021 in Kraft.

Informationen auf baden-württemberg.de




Informationen zur Öffnung der Kindertagesstätten

Am 22. Februar 2021 werden die Kitas wieder öffnen und es wird einen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen geben.

weitere Informationen




Gebührenerstattungen bei Kitas und Schulen

Die Stadt Schorndorf wird den Eltern die Kitagebühren für den Monat Januar 2021 zurückerstatten und die Februargebühren vorerst nicht einziehen. Die Stadt Schorndorf wird außerdem die Gebühren für die Schulkindbetreuung für den Monat Januar zurückerstatten und ebenfalls die Februargebühren vorerst nicht einziehen.

weitere Informationen




Weitere Schließung von Kindertagesstätten bis voraussichtlich 21. Februar 2021

Für die Schulen und die Kitas gelten die bisherigen Maßnahmen bis zum 15. Februar fort. Da ab dem 15. Februar an den meisten Schulen aufgrund der beweglichen Ferientage Faschingsferien sein werden, gehen wir zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass auch in den Kitas die Schließung bis 21. Februar fortgeführt wird. Eine Notbetreuung findet statt.

weitere Informationen




Medizinische Maske ist Pflicht in den Rathäusern und auf dem Wochenmarkt

Bei Terminen in den Schorndorfer Rathäusern gilt ab sofort die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“) oder ein Atemschutz mit FFP2-, KN 95-, N 95- oder vergleichbarem Standard. Diese Pflicht gilt auch für den Wochenmarkt.




Erweitere Maskenpflicht in Baden-Württemberg

Ab dem 25. Januar gilt in Baden-Württemberg eine erweiterte Maskenpflicht. Nach dieser muss in bestimmten Bereichen eine medizinische Maske („OP-Maske“) oder eine Atemschutzmaske (FFP2/KN95/N95) getragen werden. Kinder von sechs bis einschließlich 14 Jahre dürfen weiter Alltagsmasken tragen.
22. Januar 2021

Informationen auf baden-württemberg.de




Landesregierung: Vorsorgendes Handeln ist erforderlich

Aufgrund der besorgniserregenden Nachrichten über ansteckendere Virusmutationen haben Bund und Länder ihre Beratungen vorgezogen und sich auf weitere Maßnahmen geeinigt.
20. Januar 2021

Informationen auf baden-württemberg.de




Neue Regeln bei Einreise aus ausländischen Risikogebieten

Die Bundesregierung hat bundesweit strengere Regeln für Rückkehrer aus Risikogebieten festgelegt. Das Land Baden-Württemberg hat deshalb seine Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne nochmals angepasst. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, 18. Januar.

Informationen auf baden-württemberg.de




Abholservice der Stadtbücherei: Medien bestellen und abholen

Die Stadtbücherei ist zwar geschlossen, nach vorheriger Bestellung können aber Medien entliehen werden. Ab Donnerstag, 14. Januar bietet die Stadtbücherei Schorndorf einen Abholservice an.

Informationen zum Abholservice




Baden-Württemberg erlässt landesweite Ausgangsbeschränkungen

Aufgrund der sich extrem verschärfenden pandemischen Lage hat das Kabinett heute weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Dazu zählen vor allem Ausgangsbeschränkungen, die ab dem 12. Dezember in Kraft treten.

Weitere Informationen auf baden-württemberg.de




Stadt Schorndorf schließt Rathäuser und öffentliche Einrichtungen – Weitere Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus

Am Mittwoch, 28. Oktober, haben Bund und Länder einen Grundsatzbeschluss getroffen, der bis zum Montag, 2. November, in den Ländern im Detail ausgearbeitet und umgesetzt werden muss. Bereits jetzt hat der Krisenstab der Stadt Schorndorf folgende Maßnahmen zur Umsetzung beschlossen.
30. Oktober 2020

zur Pressemitteilung




Angebot für Nachbarschaftshilfe

Viele Schorndorferinnen und Schorndorfer wollen in der aktuellen Coronakrise helfen und bieten ihre Unterstützung an. Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung ist groß. Mitarbeiter des Fachbereichs Familie und Soziales der Stadt und Ehrenamtliche von „Schorndorf hilft“ haben sich daher zusammengetan.

mehr über die Nachbarschaftshilfe erfahren


Aktuelle Nachrichten

01.03.2021
Das mobile Impfzentrum des Rems-Murr-Kreises kommt nach Schorndorf. Alle Termine sind bereits ausgebucht.
01.03.2021
Ab 1. März gelten Änderungen an der Corona-Verordnung.
26.02.2021
Ab Montag, 1. März nimmt die Stadtbücherei wieder ihren Abholservice für reservierte Medien auf.
25.02.2021
Zulassungsstellen in Waiblingen und Backnang ab 8. März wieder ohne Terminvereinbarung geöffnet / In Schorndorf weiterhin Terminvereinbarung
22.02.2021
Für die Entleiherinnen und Entleiher bestand zu keinem Zeitpunkt ein Ansteckungsrisiko.
19.02.2021
Schnelltests für Lehrkräfte und Betreuungspersonal in Kitas ab Sonntag, 21. Februar, über zentrales Online-Portal buchbar / Fast 70 Apotheken und Arztpraxen testen
18.02.2021
Notbetreuung gemeinsam mit den Schulen wird fortgeführt
18.02.2021
Teststrategie des Landes zum Schulstart alltagstauglich umgesetzt - Schnelltests für Lehrkräfte und Betreuungspersonal in Kitas über zentrales Online-Portal buchbar - Fast 70 Apotheken und Arztpraxen testen
17.02.2021
Am 22. Februar 2021 werden die Kitas wieder öffnen und es wird einen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen geben.
15.02.2021
Angebot von Schnelltestungen für Lehrkräfte und Betreuungspersonal / Kreis richtet zentrales Terminbuchungsportal ein / Apotheken und Arztpraxen können Software nutzen
11.02.2021
Positiver Trend bei den Infektionszahlen darf nicht gefährdet werden. Durch die Ausbreitung von ansteckenderen Virusvarianten besteht die Gefahr einer dritten Welle.
10.02.2021
Nachdem ein Lehrer positiv getestet wurde, liegen inzwischen neun positive Testergebnisse vor / Bei mindestens einer Person wurde die Virus-Variante festgestellt
09.02.2021
Die Oberbürgermeister von Schorndorf, Schwäbisch Gmünd und Tübingen appellieren an Bund und Land, eine kontrollierte Öffnung der Innenstädte im Februar zuzulassen
09.02.2021
Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim hat die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben. Das Gericht kommt damit einer geplanten Entscheidung der Landesregierung zuvor.
08.02.2021
Betroffen ist ein Patient, der aktuell auf der Intensivstation der Rems-Murr-Kliniken behandelt wird / Zudem wurde die englische Variante bei zwei früheren Fällen in Fellbach festgestellt
04.02.2021
Stadt Schorndorf stellt zwei Stockwerke der Unterkunft in der Wiesenstraße unter Quarantäne. Landkreis unterstützt Einhaltung der Quarantäne mit Security-Dienst.
04.02.2021
Finanzielle Entlastung für die Eltern – In den Faschingsferien keine Notbetreuung
02.02.2021
Regelung für Rathäuser und Wochenmarkt
01.02.2021
Die Stadt Schorndorf wird die Kita-Gebühren für den Monat Januar 2021 den Eltern zurückerstatten und die Februar-Gebühren vorerst nicht einziehen.
28.01.2021
Überblick über Angebote und Hilfestellungen
Direkt nach oben