Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Ehrenbürger Eugen Bentel

Eugen Bentel wurde am 21. August 1886 in Iptingen geboren. Im Alter von 30 Jahren trat er seine Amtszeit als Bürgermeister von Haubersbronn an. Nach fast 30 Jahren, im Anschluss an die deutsche Kapitulation 1945, schied Eugen Bentel aus dem aktiven Verwaltungsdienst aus. In seine Amtszeit fielen die für Haubersbronn so wichtigen Projekte wie die Wieslauf-Korrektur, Wasserversorgung und die Flurbereinigung.

Das Ehrenbürgerrecht, der damals noch selbstständigen Gemeinde Haubersbronn, wurde Eugen Bentel nicht nur wegen seiner fachlichen Versiertheit und seines Wirkens in Haubersbronn verliehen, auch habe Eugen Bentel Eigenschaften besessen, die in der heutigen Zeit nicht unbedingt jeder Bürgermeister vorzuweisen habe. So sei Bentel immer korrekt im Umgang mit Bürgern und Mitarbeitern gewesen, seine Fürsorge und Integrität standen nie zur Debatte.

Eugen Bentel starb am 2. Mai 1969 in Schorndorf.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK