Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Stadtchronik

Ab etwa 6000 vor Christus
Funde aus der Mittel-und Jungsteinzeit. Kontinuierliche Besiedlung nicht nachgewiesen.

Anfang 2. - Mitte 3. Jahrhundert nach Christus
Römische Besatzung; Zivilsiedlung.

Ab 8. - 9. Jahrhundert nach Christus
Alamannisches Bauerndorf "Uff dem Sand".

Um 1120 - 1250
Staufische Herrschaft.

1235
Erste urkundliche Erwähnung.

Um 1250
Erwerb durch Graf Ulrich I. von Württemberg - Ausbau zur Stadt.

1262
Schorndorf wird erstmals als befestigte Stadt bezeichnet.

Mitte 14. Jahrhundert
Erweiterung der Stadt um das Dorf "Uff dem Sand".

1477
Baubeginn der Stadtkirche.

1514
Bauernaufstand "Armer Konrad".

1538 - 1544
Ausbau zur Württ. Landesfestung unter Herzog Ulrich I.

1634
Stadtbrand; Belagerung und Bombardement durch die kaiserlichen Truppen während des Dreißigjährigen Krieges - Schorndorf wird bis auf das Burgschloss, den Chor der Stadtkirche und zwei Häuser in Schutt und Asche gelegt.

1688
Die "Weiber von Schorndorf" verhindern die Übergabe der Festung an die Truppen Ludwigs XIV.

1726-30
Bau des barocken Rathauses.

1811 - 1880
Wälle und die Stadtmauer werden bis auf wenige Reste abgetragen.

1834
Gottlieb Daimler, Erfinder des ersten schnellaufenden leichten Benzinmotors, wird in der Höllgasse geboren.

1835
erste Schorndorfer Zeitung: „Intelligenzblatt für den Oberamtsbezirk Schorndorf“.

1861
Eröffnung der Bahnstrecke Stuttgart – Schwäbisch Gmünd (Remstalbahn).

1889
Geburt von Reinhold Maier, erster Ministerpräsident Baden-Württembergs.

1896
Anschluss an die moderne Wasserversorgung.

1899
Einweihung des Reisserschen Elektrizitätswerks.

1945
Einmarsch der Amerikaner

1967
Schorndorf wird große Kreisstadt.

1969
Tulle wird erste Partnerstadt von Schorndorf.

1972 - 1975
Eingemeindung der Stadtteile Buhlbronn, Haubersbronn, Miedelsbach, Oberberken, Schlichten, Schornbach und Weiler.

1981
S–Bahn-Strecke Stuttgart – Schorndorf wird fertiggestellt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK