Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA
Bei der gemeinsamen Arbeit
Startseite > Leben in Schorndorf > Integration & Vielfalt

Integration & Vielfalt

Schorndorf – Heimat für Alle


Logo_Vielfalt in Schorndorf Schorndorf ist eine Stadt der Vielfalt, in der Menschen aus über hundert Nationen leben. Das Miteinander verschiedener Kulturen und Religionen betrachten wir als eine große Bereicherung. Zugleich sind wir uns der Herausforderungen bewusst, die mit den Prozessen der Migration und  Integration verbunden sind. Für eine erfolgreiche Integration sind die Offenheit und das Engagement sowohl unserer Zuwanderinnen und Zuwanderer als auch der Menschen entscheidend, die schon viele Jahre in Schorndorf leben. Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen, alle Bevölkerungsgruppen in den Blick zu nehmen und in die Integrationsarbeit einzubinden. Denn nur ein gemeinsames Gestalten schafft Zusammengehörigkeit und Verständnis und macht Schorndorf zu einem Ort, an dem sich alle wohlfühlen können.

Schorndorf ist bunt


Um die Vielzahl an Initiativen und Angebote in unserer Stadt sichtbar zu machen und ein gemeinsames Zeichen für Vielfalt zu setzen, veranstaltete die Stadt mit zahlreichen örtlichen Akteuren von September bis November 2012 die Projektwochen „Vielfalt in Schorndorf“. Über 60 Veranstaltungen, Projekte, Diskussionen und Beiträge wurden erfolgreich umgesetzt. Die Projektwochen gaben den Anstoß für weitere Diskussionen, wie Vielfalt in Schorndorf erfolgreich gestaltet werden kann und waren der Motor für die Erarbeitung einer Konzeption für Vielfalt in der Daimlerstadt.

Integrationsarbeit auf einem stabilen Fundament: Konzeption für Vielfalt

 
Von Juli 2013 bis Februar 2014 wurde im Rahmen einer breit angelegten Bürger-beteiligungsmaßnahme eine Konzeption für Vielfalt in Schorndorf erarbeitet. In Workshops zu acht verschiedenen Handlungsfeldern wurden Maßnahmen und Projekte entwickelt, die in den kommenden Jahren umgesetzt werden sollen. Die Stadt hat die Integrationsarbeit damit auf ein stabiles Fundament gestellt. Mit der Konzeption für Vielfalt möchten wir erreichen, dass Menschen aller Nationen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben unserer Stadt teilhaben können und Vielfalt als Chance betrachtet wird. Denn nur so kann Integration gelingen.
 
Neben der Erarbeitung einer Konzeption für Vielfalt wurde sich darauf verständigt, eine Koordinierungsstelle zu schaffen, um die erfolgreiche Umsetzung der Konzeption zu gewährleisten. Im November 2014 konnte dies mit der Einstellung einer Integrations-beauftragten verwirklicht werden.

Integrationsbeauftragte

  • Die Integrationsbeauftragte Corina Haußer berät Sie gerne zu folgenden offenen Sprechzeiten:
     
    Dienstags 14:00 - 15:00 Uhr
    Freitags 10:00 - 11:00 Uhr
     
    Während der restlichen Kontaktzeit bitten wir um eine vorherige Terminvereinbarung.

    Zu den Aufgaben der Integrationsbeauftragten gehören:

    • Umsetzung und Begleitung von Projekten und Maßnahmen zur Förderung der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit internationalen Wurzeln am politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben in Schorndorf
    • Beratung von Menschen mit internationalen Wurzel und ihrer Vertreterorganisationen zu den Themen Migration und Integration
    • Fortschreibung der Konzeption für Vielfalt
    • Förderung des interkulturellen und interreligiösen Dialogs

Sie haben Fragen, Hinweise und Ideen zum Thema Vielfalt?


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK