Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA
Erzeieherin
Karriere bei der Stadtverwaltung
Die Stadtverwaltung bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Berufswahl.
  • Berufe bei der Stadtverwaltung
    Unsere Aufgabenbereiche sind so vielfältig und bunt wie das Leben in Schorndorf selbst. Ob Sozial- und Erziehungsdienst, technische Berufe oder Verwaltung im klassischen Sinne – bei uns vereinen sich die unterschiedlichsten Berufsbilder zu einem Ganzen.
  • Wir bilden aus
    Die Stadt Schorndorf bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Berufswahl. Wir übernehmen als Ausbildungsbetrieb soziale Verantwortung und garantieren eine bestmögliche Ausbildung. Gut ausgebildete Nachwuchskräfte sind in unseren Augen "das A und O" und die Zukunft unserer Verwaltung.
  • Aktuelle Stellenangebote
    Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote bei der Stadt Schorndorf

Erzieher/in

Du hast Freude am Umgang mit Kindern, möchtest sie fördern, unterstützen und ihre kindlichen Entwicklungsphasen begleiten? Dann bewirb Dich bei uns als Berufskollegiat/in oder Anerkennungspraktikant/in!

Hier findest Du alle Infos zur Ausbildung auf einen Blick:



Ausbildungsbeginn
Kindergartenjahr 2019/2020


Ausbildungsdauer
4 Jahre


Voraussetzungen
Realschulabschluss


Berufsbild
  • Schwerpunkt der Tätigkeit als Erzieher/in ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Neben der Betreuung gehört genaues Beobachten, Dokumentieren und gezielte Förderung sowie die Begleitung der Schützlinge zu den Aufgaben einer Erzieherin/eines Erziehers.
  • Auch die Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Pädagogen wie Lehrern oder Sprachförderkräften sind wichtige Aspekte des Berufsbildes.
  • Erzieher/innen sind hauptsächlich in Kindertagesstätten, Kindergärten, Horteinrichtungen, Kinderhäusern, Kinder- und Jugendheimen tätig.

Ablauf der Ausbildung
Die Ausbildung zum/zur Erzieher/in dauert insgesamt vier Jahre und ist gegliedert in
  • Ein einjähriges Berufskolleg:
    Das Berufskolleg findet an einer Fachschule für Sozialpädagogik statt. Durch Praktika in einem Kindergarten oder einer Kindertagesstätte erhälst Du erste Einblicke in den Berufsalltag einer Erzieherin/eines Erziehers.
  • Eine zweijährige Fachschule für Sozialpädagogik:
    Im zweiten (Unterkurs) und dritten Jahr (Oberkurs) findet die theoretische Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik statt. Auch hier wird durch verschiedene Praktika die Verknüpfung zur Praxis sichergestellt.
  • Ein einjähriges Berufspraktikum (Anerkennungsjahr):
    Im vierten Jahr arbeitest Du ein ganzes Jahr in einem Kindergarten oder einer Kindertagesstätte Deiner Wahl. Die Fachschule für Sozialpädagogik begleitet Dich auch während dieser Zeit.

Bewerbungsmöglichkeiten
Für das Berufskolleg (1. Ausbildungsjahr) musst Du Dich parallel um einen Platz bei einer Fachschule für Sozialpädagogik und um einen Praxisplatz bewerben.
  • Eine Übersicht der Praxisplätze in Schorndorfer Kinderbetreuungseinrichtungen findest du hier.
  • Für den Schulplatz musst Du Dich direkt bei einer Fachschule für Sozialpädagogik bewerben. Eine Übersicht der Schulen in der Umgebung findest du hier.
Anfragen für Praktika im Unter- und Oberkurs (2. und 3. Ausbildungsjahr) richtest Du bitte direkt an unsere Einrichtungen.

Plätze für Anerkennungspraktikanten (Berufspraktikum im 4. Ausbildungsjahr) haben wir in mehreren Kindergärten, der Kindertagesstätte und dem Jugendhaus. Im Rahmen des Auswahlverfahrens kannst Du selbst bestimmen, in welcher Einrichtung Du Dein Anerkennungsjahr absolvieren möchtest.

Bitte nutze für Deine Bewerbung unser Angebot zur komfortablen und sicheren Online-Bewerbung auf www.schorndorf.de/stellenangebote


Ansprechpartner
Frau
Melanie Bihlmaier
Fachbereich Personal
07181 602-1212
07181 602-71212
E-Mail senden / anzeigen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK