Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA
Schloss

Spuk im Schloss

Stadtgeschichte mit dem Geist von General Butler

Der Geist von General Butler, bekannt aus Schillers „Wallenstein“, ist im Keller des Burgschlosses gefangen und erzählt von der Besetzung Schorndorfs im Jahre 1634 durch seine Truppen. Während der Besatzung wurde die gesamte Stadt Schorndorf bis auf das Schloss, den Chor der Stadtkirche sowie zwei Häuser niedergebrannt. Streifen Sie bei diesem außergewöhnlichen Ausflug durch die mittelalterliche Geschichte u.a. durch Schorndorfs „Unterwelt“, der ehemaligen Schlossbastion.

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Kosten: 60,00 Euro (Gruppenpreis), inklusive eines Gutscheins für den Besuch des Stadtmuseums
  • Personenzahl: bis 20

Sie haben Interesse an dieser Führung?

Hinweis:
Die Führung "Spuk im Schloss" ist keine Kinderführung.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK