Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA
Chairholder Maier am Tor Areal

Ehemaliges Maier-am-Tor-Areal

Gestaltung des "Quartier West"

Die Weststadt bekommt ein Vorzeigeobjekt und einen Magneten, dessen Anziehungskraft weit über Schorndorf hinaus wirken wird: Die Firma Chairholder, bislang noch im Röhm-Areal beheimatet, baut auf dem ehemaligen Maier-am-Tor-Areal unter dem Namen „Quartier West“ ein „Haus des Bauens und Einrichtens“. Gastronomie und hochwertige Eigentumswohnungen runden das Nutzungskonzept ab.

Die Firma Chairholder ist der Spezialist für Büro- und Objekteinrichtungen, sie entwickelt Einrichtungskonzepte und bietet auch eine große und exklusive Auswahl an hochwertigen Marken-Möbeln im Bereich Living und Outdoor.

Der neue Standort soll Showroom sein, in dem man Lebensräume mit besonderer innenarchitektonischer Gestaltung abbilden kann, aber auch ein Ort, der die intensive  Zusammenarbeit mit bestehenden Netzwerkpartner ermöglicht. Im "Haus des Bauens und Einrichtens“ werden neben Chairholder auch Architekten und Fachplaner zu finden sein. Eine Besonderheit im Gebäude soll ein gemeinsamer Konferenzbereich sein, der immer wieder neu eingerichtet werden soll.

Geplanter Baubeginn ist im kommenden Jahr.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK