Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

45 Kilometer Runde 

Schorndorf-Weinstadt-Korb-Schwaikheim-Winnenden-Berglen-Schorndorf

Wir starten am Spitalhof in Schorndorf fahren über die Archivstraße, Burgstraße, Künkelinstraße und den Kahlaer Platz zur Weilerstraße. Am Ortsschild vom Stadtteil Weiler biegen wir rechts ab auf den Feldweg in Richtung Kläranlage, unterqueren die Querspange Schorndorf / West und kommen zur Kläranlage Schorndorf. Dort halten wir uns rechts und fahren den alten Gemeindeverbindungsweg zur Ostumfahrung von Winterbach, quer diese und fahren vorbei an der Firma Peter Hahn zum Kreisverkehr an der Mühlstraße. Dort weiter in Richtung Westen entlang der Ringstraße bis zur Kläranlage. Hier beginnt ein neu angelegter Weg entlang der Rems bis zu den Kleingartenanlagen an der Bahnlinie. Wir folgen dem ausgeschilderten Remstalradweg nach Geradstetten, Grunbach bis Beutelsbach. Über die Heinkelstraße gelangen wir zur Cannonstraße und unterqueren bei der dortigen Unterführung die Schorndorfer Straße und fahren weiter über die Bruckwiesenstraße und unterqueren die B 29 neu.

Wir queren rechts die Rems und gelangen zur Brückenstraße in Großheppach, von der wir geradeaus in die Friedensstraße und dann in die Westendstraße links einfahren. Die dort ausgeschilderte Radwegeverbindung führt uns zu einem Radweg entlang dem Heppach nach Kleinheppach. An der Abzweigung Richtung Beinstein fahren wir geradeaus weiter entlang des Heppachs über einen separaten Feldweg nach Korb, fahren dort weiter entlang der Daimlerstraße und geradeaus in der Schillerstraße bis zum Zentrum von Korb. Wir fahren an der Schillerstraße rechts in die Waiblingerstraße und danach gleich wieder links in die Winnender Straße und folgen dieser auf der K 1920 bis zur alten B 14 zwischen Waiblingen und Winnenden.

Am Abzweig biegen wir rechts ab und danach gleich wieder links und unterqueren die neue B 14. Nach dieser Unterquerung halten wir uns gleich links und danach gleich wieder rechts und kommen zum Erbachhof. Dort beim Landschaftsgartenbaubetrieb fahren wir geradeaus in den Feldweg mit steilem Anstieg über den Tunnel der Bahnlinie Waiblingen- Backnang. Der Weg führt zu einer markanten Kreuzung mit einem großen Baum. Hier fahren wir geradeaus Richtung Norden und kommen nach Schwaikheim. Wir fahren die erste Straße rechts und folgen der Radwegebeschilderung bis zur Bahnhofstraße entlang der Lessingstraße. In Sichtweite des Bahnhofs biegen wir links ab in die Bahnhofstraße und folgen dieser bergab bis zum Kreisel an der Ludwigsburger Straße. Wir queren den Kreisel geradeaus und biegen an der zweiten Abzweigung gleich rechts in Talstraße ab und fahren dort weiter entlang des Talwegs, vorbei an der Kläranlage Schwaikheim bis nach Winnenden.

Am Ortseingang halten wir uns zunächst links und unterqueren rechts den Bahnviadukt der Bahnlinie Waiblingen – Backnang. Wir fahren weiter über die Palmerstraße, Bachstraße, queren die Waiblinger Straße, folgen weiter der Bachstraße in Richtung Schorndorf bis am Ortsausgang von Winnenden ein Kreisel folgt. Wir fahren an diesem Kreisel zunächst weiter Richtung Birkmannsweiler, nehmen allerdings gleich die erste Feldwegezufahrt links. Fahren dann am ersten Abzweig gleich wieder rechts und gelangen zum Ortsteil Höfen. Bei der Ruitzenmühle bei Höfen folgen wir dem Buchenbach bis zu den Sportplätzen bei Birkmannsweiler. Am Parkplatz halten wir uns links und danach gleich wieder rechts in den Salzbergweg. Diesem folgen wir bis zur Buchenbachhalle, fahren dort geradeaus und gelangen über einen gut ausgebauten Weg zur Silcherstraße. Am Ende der Silcherstraße biegen wir rechts in die Hofkammerstraße und dann gleich wieder links in Richtung Neumühle. Wir folgen der Radwegbeschilderung und dem Radweg bergan, allerdings nicht zur Neumühle, durch den Wald entlang des Buchenbachs bis zu den Sportanlagen am Erlenhof. Dort fahren wir rechts, queren den Buchbach mit einer Holzbrücke und gelangen zum Kreisel am Erlenhof.

Am Kreisel fahren wir bergan über die K1871 nach Ödernhardt, folgen der Rolandstraße und geradeaus der Ulrichstraße einer Gemeindeverbindung nach Birkenweisbuch. Am Ende des Waldes halten wir uns rechts und gelangen geradeaus nach Birkenweisbuch. Wir folgen der K1916 und der Bosslerstraße der Straße bis zur Ortsmitte biegen links in die Teckstraße und fahren bergan eine Gemeindeverbindung zum Ortsteil Vorderweisbuch. Nach einem Aussiedlerhof im Bereich der Belchenstraße erreichen wir die K1873 und fahren am Gasthof Rose in die Feldbergstraße und erreichen den Wasserturm bei Buhlbronn. Dort halten wir uns links und gelangen vorbei am Friedhof Buhlbronn über die Käppelesäcker und die Steinbühlstraße zur Hauptstraße. Dort fahren wir entlang der Hauptstraße von Buhlbronn über die K 1873 hinunter nach Schornbach, fahren dort links in die Talauenstraße und folgen der Radwegebeschilderung über die Vogtswiesen über einen Gemeindeverbindungsfeldweg nach Schorndorf zum Holzbergweg. Dort halten wir uns rechts und gelangen über die ausgeschilderten Radwege zurück über den Schornbacher Weg und die Walter-Arnold-Brücke in die Innenstadt von Schorndorf.

Plan Fahrradtour 45 Kilometer

Direkt nach oben