Blick über Schorndorf

Aus Schorndorfer Töpfen und Kesseln

Hans Böhringer hält in der Familien-Brennerei ein Schnapsglas in seiner Hand, im Hintergrund sind Schnapsbrenner zu sehen.

Kulinarische Entdeckungstour durch die Altstadt

Kommen Sie mit uns und lernen Sie Schorndorf durch das Essen, die Kultur und die Menschen kennen. Neben Anekdoten aus der Schorndorfer Stadtgeschichte erwarten Sie zahlreiche Leckereien „made in Schorndorf“. Nach einem besonderen Geschmackserlebnis im Wein & Tee Lädle schlendern Sie über den Marktplatz in die Altstadtgassen. Genießen Sie zwischen Braukesseln typisch schwäbische Köstlichkeiten in der Gasthausbrauerei Kesselhaus. Gleich gegenüber befindet sich die Brennerei der Familie Böhringer. Bei Flachswickel und Obstbrand erfahren Sie alles über den Brennvorgang.

  • Beginn: auf Anfrage (Empfehlung: 18.00 Uhr)
  • Dauer: circa drei Stunden
  • Treffpunkt: Rathaus, Marktplatz 1
  • Kosten: 36 Euro pro Person (inklusive der beschriebenen gastronomischen Leistungen / Kinder bis fünf Jahre sind frei)
  • Gastronomische Leistungen:
    · Besuch im Wein & Tee Lädle
    · Schweinemedaillons in Gemüseschmorsoße mit gebratenen Scheiben vom Semmelknödel
    · dazu 0,3 Liter hausgebranntes Bier oder ein nicht-alkoholisches Getränk
    · Obstbrand und Flachswickel in der Brennerei Böhringer
  • Personenzahl: Mindestteilnehmerzahl zehn Personen, maximale Teilnehmerzahl 18 Personen
    (Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis eine Woche vorher nicht erreicht sein, behalten wir uns vor, die Führung abzusagen.)
    Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eine Nahrungsmitteleinschränkung haben. Wir versuchen dann, die Tour darauf abzustimmen.

zurück zur Übersicht

Direkt nach oben