Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Auszeichnung für Goldschmiede und Juwelier Rusch


"Wir haben es keine Sekunde bereut"

Seit 2003 in der Neuen Straße selbständig - Kunden sind gut aufgehoben

Das Ladengeschäft in der Neuen Straße 7 ist überschaubar, dafür geschmackvoll und mit durchgängig stimmigem Ambiente eingerichtet. An den Tischen kann der Kunde bequem sitzen und hat die Auslagen im Blickfeld, die alle sechs Wochen komplett umdekoriert werden. Die Rede ist von der Goldschmiede und Juwelier, wie Roland und Jutta Rusch gut lesbar über die Schaufenster geschrieben haben. Zu Besuch waren jetzt OB Matthias Klopfer und Centro-Geschäftsführerin Sandra Streit. Sie übergaben eine Urkunde, in der das Juweliergeschäft von "Markt intern" als "1 a Fachhändler" ausgewiesen wird.

Roland Rusch, gelernter Goldschmied und Juwelenfasser sowie als Diamantengutachter tätig, möchte darum eigentlich nicht viel Aufhebens machen: " Bei uns war es schon immer selbstverständlich, dem Kunden eine Tasse Kaffe und einen Sitzplatz anzubieten." Er und seine Frau Jutta ("die gute Seele im Geschäft") legen Wert auf Service und Reparaturen im Haus. Kurzum: "Die Kunden sind bei uns gut aufgehoben". Wer zu Rusch kommt, sucht meist etwas Bestimmtes, beschreibt der Chef seine Klientel. Das Sortiment besteht aus rund 70 Prozent Schmuck und 30 Prozent Uhren. Seine handgearbeiteten Stücke besetzt Roland Rusch gerne mit ausgefallenen Edelsteinen und Diamanten.

Vor rund sechs Jahren hat sich der Juwelier zur Selbständigkeit entschlossen, letztes Jahr wurde umgebaut. Rückblickend sehen die Eheleute dies als richtige Entscheidung: "Wir haben es keine Sekunde bereut." Umso mehr freut es sie, dass die Kirchgasse fußgängerfreundlich ausgebaut und damit an optischer Breite gewonnen hat: "Da hat die Stadtverwaltung ein dickes Lob verdient." Die Geschäftsleute Rusch sind übrigens vom ersten Tag an aus Überzeugung Mitglied bei SchorndorfCentro: "Man muss gemeinsam auftreten und vor allem Qualität anbieten."

Mit Urkunde vor dem Juweliergeschäft (v.li.): Goldschmied Roland Rusch, Sandra Streit (SchorndorfCentro), Jutta Rusch und OB Matthias Klopfer.
Direkt nach oben