Stadtnachricht

Das Café Weiler schließt


Am Schorndorfer Marktplatz geht Ende dieses Monats eine Ära zu Ende. Das Café Weiler, längst eine Institution mit Qualität und Flair, schließt. Dies teilte Besitzerin Petra Weiler-Trölsch der Presse und ihren vielen Stammgästen persönlich mit. Der Grund für diesen Schritt sei ausschließlich im privaten Bereich zu suchen. Die ausgebildete Hotelfachfrau und Konditorin hat ihren Lebensmittelpunkt längst nach Leonberg verlegt, wo ihr Mann Ulrich Trölsch Mitinhaber eines familiengeführten Bäckerei- und Konditorei-Großbetriebs ist. Nun wird Tochter Katharina eingeschult, die dann tagsüber nicht mehr von der Oma in Schlichten betreut werden kann. Petra Weiler-Trölsch trägt dieser Veränderung Rechnung und hat sich für die Familie entschieden. Wie das in Familienbesitz befindliche Café künftig genutzt wird, ist noch offen. Nicht nur im Bürgermeisteramt hofft man, dass ein adäquater Pächter gefunden wird, der dieses (fast) nicht mehr wegzudenkende Café-Flair am Marktplatz pflegt.