Stadtnachricht

Gartenschau-Highlights in Schorndorf vom 23. bis 29. Mai


Bis 2. Juni sind Kräuter und Heilpflanzen bei der Ausstellung Blumen im Schlosskeller in Szene gesetzt.
Gemeinsam haben Anni Betz, Schirmherrin der Blumenausstellung, sowie Gerlinde Kretschmann die zweite Ausstellung eröffnet. Diese und die kommende Ausstellung wurden federführend vom Deutschen Floristmeister Michael Liebrich mit Unterstützung und Umsetzung durch zahlreiche lokale und regionale Floristen gestaltet.

Neu: Abendtarif für die Erlebnisgärten in Schorndorf

Ab Donnerstag, 23. Mai, gibt es für den Besuch der Gartenschaugelände in Schorndorf, also für Schloss- und Stadtpark, einen Abendtarif. Ab 18 Uhr bezahlen Besucherinnen und Besucher die Hälfte des Tagesticketpreises, also
4 Euro pro Person. Die Abendkarten sind ab 18 Uhr ausschließlich an der Hauptkasse im Schlosspark erhältlich und beinhalten den Eintritt in den Schloss- und in den Stadtpark jeweils bis zur Parkschließung. Das Ticket ist nicht für die Erlebnisgärten in Schwäbisch Gmünd gültig.

Ein prall gefülltes Wochenende

Am kommenden Wochenende erwarten die Gartenschau-Besucherinnen und -Besucher gleich zwei großkalibrige Kracher auf der Stadtwerkebühne in der Orangerie.

Am Freitag, 24. Mai, um 20 Uhr fabrizieren Helge und das Udo mit „Läuft!“ Blödsinn mit Anspruch. Sie bringen Filmklassiker wie Alien, E.T. oder Star Wars als gereimte Sketche, wortwitzige Gesangsmedleys und atemberaubend monotone Dialoge unter logopädisch erschwerten Bedingungen auf die Bühne. Am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr, heißen GOGOL & MÄX mit „Concerto humoroso“ die Gäste willkommen in ihrer herrlich skurrilen und umwerfend komischen Welt meisterlicher Konzertartistik. Was diese frohen Botschafter instrumentaler Komik auf den Theaterbühnen Europas präsentieren, ist einzigartig, furios, grandios – schlichtweg atemberaubend. Am Sonntag, 26. Mai, um 19 Uhr, findet in der Heilig-Geist-Kirche das Benefizkonzert des Lions Clubs Welzheim statt. Das Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd singt unter der Leitung von Walter Johannes Beck „LAUDATE DOMINUM“-Psalmen im Spiegel der Epochen. An der Orgel: Dekanatskirchenmusiker Ulrich Klemm.

Die Woche der Kinder endet mit großem Kinderfest

Noch bis Sonntag, 26. Mai, ist die Woche der Kinder in Schorndorf: Erlebnisführungen über das Gartenschau-Gelände, Bienen backen in der Freiluftküche, Klettern und Bouldern, Konzerte und Kabarett, Ponyreiten, Mitmachartistik, Kindertheater und Töpfern, den Wald erkunden und vieles mehr ist im Angebot.  Den Abschluss macht am Sonntag das Schorndorfer Bündnis für Familie mit dem 11. inklusiven Kinderfest auf dem Schorndorfer Marktplatz. Von 13 bis 17 Uhr bieten zahlreiche Bündnispartner unter der Schirmherrschaft von OB Klopfer wieder ein vielfältiges Programm für Kinder, unter dem Motto „Spiel und Spaß für die ganze Familie“. Hier können Familien mit ihren Kindern kostenlos den Sonntagnachmittag gemeinsam verbringen.

Vielfältiges Programm

Das ist geboten: Getreide mahlen, Feuerwehrauto und DRK-Einsatzfahrzeug besichtigen, Wasserspiele, Stelzenlaufen, Seilspringen, Rollstuhlparcour, „Mose in Ägypten“, Menschen „Mensch ärgere dich nicht“, Fotobox, Boote angeln, Kindergärtnerei, Sport und Bewegung, Bobby-Car-Rennen, Basteln von Kleinkindrasseln, Nägel schlagen, Button fertigen, Handpuppen aus Socken, Torwandschießen, Menschenkicker, Kinderschminken, Kreidemalen und Kletterturm. Darüber hinaus gibt es Leckeres zum Schnabulieren. Bei ganz schlechtem Wetter fällt das Kinderfest leider aus.

Wochenüberblick 23. bis 29. Mai

Donnerstag, 23. Mai
  • 18 Uhr, Freeride Mountain: After-Work-Biken, manfredrost@freeride-mountain.com
  • 18 Uhr, Marktplatz: Feierabend-Radtour mit dem ADFC
  • 18:30 Uhr, Schlosspark, Orangerie: FeierAbend-Live: The Mamatoo
Freitag, 24. Mai
  • 15 Uhr, Q Galerie: SkulpTOUR Auf historischen Spuren, 5 Euro, Kinder kostenfrei
  • 15 Uhr, Marktplatz, Kulturtisch: Gemeinsam einen Gartenschaublumenteppich häkeln
  • 17 Uhr, Bürgergarten: Die Kunst des Imkerns
  • 17 Uhr, Rathauseingang: Gartenschau-Krimi: „Der Tote am See“ – Lesespaziergang
  • 18:30 Uhr, Ziegelei SeeBad: Ziegeleisee live: So semmer halt
  • 20 Uhr, Göppinger Straße 33: „Les fleurs du mal“, Anmeldung: Telefon 07181 9927940 oder E-Mail post@kulturforum-schorndorf.de
Samstag, 25. Mai
  • 10 Uhr, Stadtpark, STADTBAUPavillon: Qi Gong
  • 10 Uhr,  Unterstand Grafenberg: Die Karle-Tour: Weinerlebnis auf Schwäbisch, 25 Euro, Anmeldung: info@weinverlockung.de
  • 10 Uhr, Bahnhof Schorndorf: Tourenradfahrt zu den Weißen Stationen - Etappe 1, Anmeldung: schorndorf@adfc-bw.de
  • 10 Uhr, Christliches Begegnungszentrum Aichenbach: Zu Gast im Aichenbachtal
  • 10 Uhr, Schlosspark: Schaukampf-Training der DrachenRitter, Mitmachen ab 18 Jahren
  • 12 Uhr, Stadtpark, Freiluftküche: Folienkartoffel mit Dip
  • 12 Uhr, Heilig-Geist-Kirche: Mittagspause beim Heiligen Geist
  • 14 Uhr, Obere Shuttlestation am Grafenberg: Weinspaziergang am Grafenberg, Kosten: 5 Euro
  • 14:15 Uhr, Freeride Mountain: Mountainbike-Tour, Info: nikorost@freeride-mountain.com
  • 20 Uhr, Das Röhm: Hier tanzen die Maschinen - Aichenbach Live
Sonntag, 26. Mai
  • 11:00 Uhr, Schlosspark, Orangerie: „Komm mit“ – Aktionstag für Jung und Alt: Familien-Mitmach-Konzert
  • 11 Uhr, Marktplatz: Unendliche Gärten
  • 11 Uhr, Christliches Begegnungszentrum Aichenbach: Zu Gast im Aichenbachtal
  • 11 Uhr, Stadtpark, Freiluftküche: Italienische Spaghetti-Variationen
  • 11:30 Uhr, Stadtpark, Pavillon: Gottesbegegnung am Quadrat
  • 13 Uhr, Parkplatz Brühlhalle: Geführte Wanderung auf dem Höhenweg
  • 14 Uhr, Schlosspark, Orangerie: „Komm mit“ – Aktionstag für Jung und Alt: Circus Circuli
  • 14 Uhr, Das Röhm: Bachblütenführung durchs Röhm, Kosten: 5 Euro
  • 14 Uhr, Marktplatz, Kulturtisch: Saftverkostung
  • 15 Uhr, Stadtmuseum: Tulle - Geschichte und Gegenwart, Kosten: 3 Euro
  • 16 Uhr, Schlosspark, Orangerie: „Komm mit“ – Aktionstag für Jung und Alt: Familien-Mitmach-Konzert
  • 18:30 Uhr, Schlosspark, Orangerie: „Komm mit“ – Aktionstag für Jung und Alt: Schlager mit Jessica Ming
Dienstag, 28. Mai
  • 17 Uhr, Stadtpark, Freiluftküche: Zucker-Kunst: Sehen und Mitmachen, Kosten: 5 Euro
Mittwoch, 29. Mai
  • 16 Uhr, Marktplatz: Cappuccino-Tour
  • 18 Uhr, Winterbach: 24-Stunden-Wanderung
  • 19 Uhr, Waiblingen Parkplatz Rundsporthalle: Inlineskater-Tour von Waiblingen nach Schorndorf, Info: www.Skate-X-Press.de
  • 20 Uhr, Club Manufaktur: Schorndorfer Gitarrentage: Gerhard Graf-Martinez & Diknu Schneeberger, Abendkasse: 35 Euro