Stadtnachricht

Gartenschau-Highlights in Schorndorf vom 13. bis 19. Juni


Noch bis 16. Juni dreht sich im Schlosskeller alles um die Königin der Blumen: die Rose.

Eine Woche voller Höhepunkte

Ernst im Name, aber nicht auf der Bühne: Liedermacher, Komödiant und Schwabe Ernst Mantel beansprucht am Freitag, 14. Juni, um 20 Uhr, in der Orangerie die Lachmuskeln mit seinem Soloprogramm „GELL!“. Sauluschdig – Bauchmuskelkater ist vorprogrammiert.

Und am Samstag, 15. Juni, um 20 Uhr, präsentieren Matthias Weiss und Zam Helga in der Orangerie einen Abend der Lieder. Der Liedermacher und Kabarettist Matthias Weiss ist Gratwanderer zwischen passioniertem Pessimisten und unverbesserlichem Weltverbesserer, Zam Helga, Vollblut-Performer, engagierter Songpoet und großartiger Sänger geht in seinen Liedern über Grenzen, die bislang kaum ein deutschsprachiger Texter überschritten hat.

Ebenfalls am Samstag, 15. Juni, bereits um 12 Uhr am Kulturtisch am Unteren Marktplatz, können die Besucherinnen und Besucher Teil einer ganz besonderen Aktion werden. Der Tag der offenen Gesellschaft lädt Deutschland zu Tisch. Ein ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus und setzen somit ein großes Zeichen für die offene Gesellschaft. Schorndorf lädt dazu an den Kulturtisch.

Am Montag, 17. Juni, startet die Highlight-Woche „Schorndorf funkelt“ mit einem Knaller: Um 20 Uhr bringt die Big Band der Bundeswehr den Marktplatz zum Kochen. Die Open-Air Show ist eine Sommerparty für Jung und Alt. Mit einem Cocktail aus heißen Rhythmen, coolen Grooves und einer ausgefeilten Bühnenshow begeistert die Big Band jede Stadt. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen an das Deutsche Rote Kreuz. Doch das ist erst der Anfang. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich  auf viele tolle Veranstaltungen freuen: wie am Dienstag um 15 Uhr im Stadtmuseum, wenn es mit der Taschenlampe durchs Museum geht; die neue Blumenausstellung „Brillante Blüten“, die um 16 Uhr im Schlosskeller mit einer Vernissage eröffnet wird; oder die Sonderaktion der Forscherfabrik, bei der sich von 9 bis 13  Uhr alles um Sonne, Mond und Sterne dreht.

Die Big Band der Bundeswehr.

Wochenüberblick 13. bis 19. Juni


Donnerstag, 13. Juni
  • 14 Uhr, Stadtpark, Freiluftküche: Unendlicher Genuss: Französisches Erdbeer-Dessert
  • 18 Uhr, Freeride Mountain: After-Work-Biken, bei Fragen: manfredrost@freeride-mountain.com
  • 18 Uhr, Marktplatz: Feierabend-Radtour
  • 18.30 Uhr, Schlosspark, Orangerie: FeierAbendLive: Tante Beete Blumenstrauß
Freitag, 14. Juni
  • 14 Uhr, Stadtpark, Freiluftküche: Fit durch den Tag mit der AOK
  • 15 Uhr, Alter Friedhof: „Einfach himmlisch“: Andacht zum Wochenende
  • 18.30 Uhr, Ziegelei SeeBad: Ziegeleisee live: Grooveteeth
  • 20 Uhr, Schlosspark, Orangerie: Ernst Mantel – Solo
Samstag, 15. Juni
  • 10 Uhr, Schlosspark: Schaukampf-Training der DrachenRitter
  • 10 Uhr, Innenstadt: Schorndorfer Gässlesmarkt – Schönes & Kulinarisches
  • 10 Uhr, Stadtpark, Grillfläche: Salzkuchen und Elsäßer Flammkuchen
  • 12 Uhr, Marktplatz, Kulturtisch: Tag der offenen Gesellschaft – Zu Tisch, Deutschland!
  • 12 Uhr, Heilig-Geist-Kirche: Mittagspause beim Heiligen Geist
  • 15 Uhr, Stadtpark, Freiluftküche: Rund ums Bier
  • 17 Uhr, Marktplatz, Kulturtisch: Schorndorfer Gschichdla
  • 14 Uhr, Q Galerie: SkulpTOUR Entlang der Rems, Kosten: 5 Euro
  • 14.15 Uhr, Freeride Mountain: Mountainbike-Tour, bei Fragen: nikorost@freeride-mountain.com
  • 17 Uhr, Q Galerie: Kunststraße 2019 – Kulinarische Führung, Anmeldung: info@kunstverein-schorndorf.de
  • 20 Uhr, Schlosspark, Orangerie: Abend der Lieder mit Matthias Weiss und Zam Helga
Sonntag, 16. Juni
  • 10 Uhr, Wanderparkplatz Schwäbisch-Fränkischer
  • Wald: Tierische Kunst, www.freiraum-schorndorf.de
  • 10.45 Uhr, Stadtkirche: Trompetenklänge und ein Blick über die Stadt, 10 Euro, max. 20 Personen
  • 11 Uhr, Marktplatz: Unendliche Gärten
  • 11.30 Uhr, Schlosspark, Orangerie: Matinée am Schloss: MV Iggingen
  • 11.30 Uhr, Stadtpark, Pavillon: Gottesbegegnung am Quadrat
  • 13 Uhr, Stadtpark, Freiluftküche: Gemüse aus dem Gartenschau-Garten
  • 13 Uhr, Stadtpark, Pavillon: Basteln für Kinder:
  • Fimo-Schlüsselanhänger
  • 14 Uhr, Marktplatz, Kulturtisch: Weinverkostung Mayerle
  • 14 Uhr, Wanderparkplatz Schwäbisch-Fränkischer Wald: Tierische Kunst – Workshops, Anmeldung: 0174 2106094 oder freiraum@tanja-zott-heinrich.de
Montag, 17. Juni
  • 10 Uhr, Marktplatz, Kulturtisch: „Schorndorf funkelt“: Florale Dekoration
  • 11 Uhr, Gärtnerei Benz, Burgstraße 25: Die Gärtnerei Benz, Kosten: 5 Euro
  • 13 Uhr, Stadtpark, Grillfläche: Grillkurs, Kosten: 79 Euro, www.grillacademy.de/kursbeschreibungen/remsi
  • 20 Uhr, Marktplatz: „Schorndorf funkelt“: Auftakt mit der Big Band der Bundeswehr
Dienstag, 18. Juni
  • 9 Uhr, Forscherfabrik: „Schorndorf funkelt“: Sonne, Mond und Sterne, Max. 20 Kinder, 8-12, Anmeldung: forscherfabrik@schorndorf.de
  • 12 Uhr, Stadtpark, Grillfläche: Grillkurs, Kosten: 79 Euro, www.grillacademy.de/kursbeschreibungen/remsi
  • 14 Uhr, Stadtpark, Kneippanlage: Angeleitetes Wassertreten
  • 15 Uhr, Pauluskirche: Kleines Remstalpilgern der Pauluskirche
  • 15 Uhr, Stadtmuseum: „Schorndorf funkelt“: Mit der Taschenlampe durchs Museum, 50 Cent
  • 16 Uhr, Schlosspark: „Schorndorf funkelt“: Vernissage: „Brillante Blüten“
Mittwoch, 19. Juni
  • 9 Uhr, Forscherfabrik: „Schorndorf funkelt“: Sonne, Mond und Sterne, max. 20 Kinder, 8–12 Jahre , Anmeldung: forscherfabrik@schorndorf.de
  • 12 Uhr, Stadtpark, Grillfläche: Grillkurs, Kosten: 79 Euro, www.grillacademy.de/kursbeschreibungen/remsi
  • 16 Uhr, Marktplatz: Cappuccino-Tour
  • 19 Uhr, Waiblingen Parkplatz Rundsporthalle: Inlineskater-Tour von Waiblingen nach Schorndorf, Info: www.skate-x-press.de
  • 20.30 Uhr, Stadtmuseum: „Schorndorf funkelt“: Nachts im Museum