Stadtnachricht

21.200 Euro für die Jugendmusikschule Schorndorf und Umgebung


Frank Möller (Kreissparkasse), Günther Neher (Musikschule), Edgar Hemmerich (Stadt Schorndorf) und Dirk Scholze bei der Scheckübergabe für die Jugendmusikschule Schorndorf und Umgebung.

Die Kreissparkasse unterstützt auch in diesem Jahr die Jugendmusikschule Schorndorf und Umgebung. Der symbolische Scheck über 21.200 Euro wurde nun in der Filialdirektion der Sparkasse in Schorndorf übergeben. Musikschulleiter Günther Neher und Erster Bürgermeister Edgar Hemmerich freuten sich, dass die Kreissparkasse wie in den vergangenen Jahren die Arbeit der Musikschule finanziell großzügig begleitet. Übergeben wurde der Spendenscheck von den Filialdirektoren Frank Möller und Dirk Scholze.
 
Bereits seit 1996 fördert die Kreissparkasse Waiblingen die sechs Musikschulen im Rems-Murr-Kreis. So werden in diesem Jahr insgesamt 96.300 Euro zur Verfügung gestellt. Davon bekommt die Einrichtung in Schorndorf 21.200 Euro. „Das Geld werden wir unter anderem zur Finanzierung unserer umfänglichen Sozial- und Familienermäßigung verwenden“, so Günther Neher. 2019 war für die Musikschule ein besonderes Jahr, u. a. als Ausrichter des Landeswettbewerbs Jugend musiziert, bei dem rund 1.600 Teilnehmer in Schorndorf zu Gast waren. Zudem waren im Rahmen der Remstal Gartenschau Orchester, Ensembles und Musikgruppen bei fast 30 Musikschulveranstaltungen präsent, so Neher weiter. Daher freue man sich im immer, wenn die Arbeit der Musikschule finanziell gefördert werde. 
 
Das heimische Kulturangebot und insbesondere Kinder und Jugendliche zu fördern, sei für die Sparkasse selbstverständlich, erklärte Frank Möller. Zudem ist die Arbeit der Pädagogen in der Musikschule hervorzuheben. „Das zeigen unter anderem die vielfältigen Angebote, aber auch Auszeichnungen bei regionalen und überregionalen Wettbewerben.“ Nicht zuletzt sei die Musikschule vor allem für alle Familien ein wichtiger Standortfaktor.
 
Die Unterstützung von Musikeinrichtungen und Nachwuchsmusikern hat bei der Kreissparkasse eine lange Tradition. So engagiert sich das Kreditinstitut neben der Breiten- auch in der Spitzenförderung. Unter anderem über den Musikförderpreis der Sparkassenstiftung, der in diesen Tagen im Rahmen eines tollen Preisträger-Konzertes an Solisten und Ensembles vergeben wurde. Über 14.000 Euro an Preisgelder wurden dort verteilt.