Stadtnachricht

Die Stadtführungen in Schorndorf sind zurück


Ab sofort sind wieder Stadtführungen buchbar.

Schon viele Jahre - und insbesondere 2019 - gehörten die munteren Gästegruppen, die die Innenstadt belebten, fast schon zum Stadtbild. Manch einer hat es dieses Jahr vermisst, sie durch die Gassen wandern zu sehen.

Bei der Durchführung hält sich die Stadtverwaltung an die aktuell gültige Landesverordnung, was einige Einschränkungen bedeutet: Die offenen sonntäglichen Stadtführungen können nur nach vorheriger Anmeldung und Bezahlung bei der Stadtinfo besucht werden und es können maximal 12 Personen teilnehmen. Eine Barzahlung bei den Stadtführer*Innen ist nicht möglich. Eine private Stadtführung als geschlossene Gruppe ist mit bis zu 20 Personen buchbar. Leider ist ein Besuch im Stadtmuseum und im Apothekenkeller der Gaupp’schen Apotheke aufgrund der räumlichen Gegebenheiten im Rahmen einer Stadtführung vorerst nicht möglich. Des Weiteren werden bei der Buchung an der Stadtinfo die notwendigen Daten erhoben, um im Falle einer Infektion die Informationen an das Gesundheitsamt weiterleiten zu können. Unsere kulinarischen Stadtführungen können derzeit leider weiterhin nicht stattfinden.

Die Stadtverwaltung freut sich, dass ihre Stadtführerinnen und Stadtführer mit ihren Grüppchen bald wieder um die Häuser ziehen.

Alle Informationen und Termine erhalten Sie auch unter www.schorndorf.de und bei der Stadtinfo unter 07181-602-6000 oder stadtinfo@schorndorf.de. Öffnungszeiten der Stadtinfo: Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr.