Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Kauf.Los.Schorndorf.


Das Plakat zur Aktion Kauf.Los.Schorndorf.

Pünktlich zur Öffnung des Einzelhandels und der Gastronomie in der kommenden Woche startet die Aktion „Kauf.Los.Schorndorf“ – ein Gewinnspiel, bei dem über acht Wochen „Corona-Edition“-Stadtgutscheine im Gesamtwert von 40.000 Euro verlost werden. Diese können bis 31. August 2021 und nur in den von der Schließung betroffenen Handels- und Dienstleistungsbetrieben in der Innenstadt eingelöst werden.

Unterstützung

Gemeinsam mit Schorndorf Centro e.V. hat der Eigenbetrieb Tourismus und Citymanagement diese Aktion ins Leben gerufen, um die von der langen Schließung betroffenen Handels- und Dienstleistungsbetriebe der Schorndorfer Innenstadt zu unterstützen. „Wir wollen ein deutliches Signal setzen, dass wir Handel und die Gastronomie nicht alleine lassen“, sagt Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer. Die gewonnenen Einkaufsgutscheine können in der Innenstadt eingelöst werden, wodurch die Aktion die Innenstadt-Akteure gleich doppelt unterstützt. Die Gültigkeit der Gutscheine ist zeitlich bis zum 31. August 2021 begrenzt. „Damit stellen wir sicher, dass die Unterstützung unmittelbar und direkt bei den vom Lockdown betroffenen Innenstadtbetrieben ankommt“, erklärt Lars Scheel, Geschäftsführer von „Tourismus und Citymanagement“.

Und so funktioniert’s

Wer im Zeitraum von 31. Mai bis 25. Juli 2021 für mindestens 15 Euro in der Innenstadt einkauft oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmt, kann am Gewinnspiel teilnehmen. Dafür muss der Kassenbon oder eine Kopie mitsamt dem ausgefüllten Teilnahmeformular im Briefkasten vor dem Gebäude Johann-Philipp-Palm-Straße 10 eingeworfen werden. Die Teilnahmekarten liegen in den teilnehmenden Betrieben aus. Alternativ kann der Beleg auch über das Online-Formular unter www.schorndorf.de/kauflos hochgeladen werden.
Eingereicht werden können Kassenbons aller Betriebe, die im auf der Karte markierten Innenstadtbereich liegen. Eingelöst werden können die Gutscheine dagegen nur in denjenigen Betrieben, die von der Schließung betroffen waren und an der Aktion Kauf.Los.Schorndorf teilnehmen möchten. All diese Betriebe sind als teilnehmende Betriebe zu erkennen.

Mit allen eingereichten Bons der Woche wird jeden Montag um 9 Uhr die Lostrommel gefüllt, am darauffolgenden Mittwochvormittag werden die Gewinner gezogen. Über den Aktionszeitraum gibt es jede Woche die Chance auf 1x 300 Euro, 3x 200 Euro, 10x 100 Euro und über 80 weitere Kleingewinne. Die Glücksfeen haben also ordentlich zu tun. Wer bei den wöchentlichen Ziehungen kein Glück hatte, kann trotzdem in einer der beiden Monatsziehungen abräumen. Hier winken jeweils Gutscheine in Höhe von 1x 400 Euro, 2x 300 Euro, 3x 200 Euro, 4x 100 Euro, 5x 60 Euro und 35x 20 Euro.

Zum Abschluss werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern drei Hauptpreise ausgelost: 1x800 Euro, 1x600 Euround 1x400 Euro. Es lohnt sich also, fleißig Kassenbons zu sammeln. Die Gewinner bzw. Gewinnerinnen werden per Post oder E-Mail benachrichtigt. Außerdem werden sie immer donnerstags im städtischen Amtsblatt „Schorndorf Aktuell“ und auf den städtischen Social Media Kanälen und unter schorndorf.de/kauflos bekanntgegeben.

zur Infoseite

Direkt nach oben