Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Der neue Bürgerstiftungswein ist da


Von links Felix Ellwanger, Erster Bürgermeister Edgar Hemmerich und Joachim Binder bei der Vorstellung des neuen Bürgerstiftungswein

Am vergangenen Mittwoch, 9. Juni, wurde der Wein mit dem neuen Etikett der Bürgerstiftung von Joachim Binder vom Weinhaus Binder und Felix Ellwanger vom Weingut Ellwanger vorgestellt. Als Vertreter der Bürgerstiftung war der Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung und Erster Bürgermeister der Stadt Schorndorf, Edgar Hemmerich vor Ort.

Gewachsen sind die Trauben des Rieslings und des Lembergers in Sichtweite auf dem Schorndorfer Grafenberg. Veredelt wurden sie wieder vom Weingut Jürgen Ellwanger aus Winterbach. Der Bürgerstiftungswein ist auch eine tolle Geschenkidee – nicht nur für Schorndorfer. Eine Flasche des Rieslings kostet 9,29 Euro, der Lemberger kostet 9,49 Euro. Ein Teil des Erlöses für den Verkauf des Weins geht direkt an die Bürgerstiftung Schorndorf. Rund 500 Flaschen wurden im Jahr 2020 verkauft. Das ergab einen Erlös von 700 Euro für die Bürgerstiftung. „Leider war 2020 ein schlechtes Jahr, wir haben rund die Hälfte weniger des Bürgerstiftungsweins verkauft als im Jahr davor“, bedauert Joachim Binder. Edgar Hemmerich bedankt sich trotzdem im Namen der Bürgerstiftung für die Spende: „Wir sind dankbar für jeden Cent. Vielen Dank an Felix Ellwanger und Joachim Binder für die tolle Umsetzung“.

Der Bürgerstiftungswein ist nur im Weinhaus Binder erhältlich und ganz leicht am neuen Etikett zu erkennen: Neben einem Bild der Stadt Schorndorf ist auch das Logo der Bürgerstiftung prägnant platziert. Designt hat das Logo Harald Deuschle von der remsgalerie GmbH in Weinstadt. „Es wurde Zeit für ein moderneres Auftreten des Bürgerstiftungsweins. In den letzten Jahren hat der Weinkonsum auch bei der jüngeren Generation zugenommen und diese wollen etwas Schönes auf dem Tisch stehen haben“, begründet Joachim Binder das neue Etikett des Weins.

 „Gemeinsam. Für unsere Stadt“ – das ist das Motto der Bürgerstiftung Schorndorf, unter dem Sie verschiedene gemeinnützige und mildtätige Zwecke in einem lokalen oder regionalen Wirkungsraum fördert. Mehr Informationen über die Bürgerstiftung und die Projekte, die gefördert wurden oder aktuell gefördert werden, gibt es unter www.buergerstiftung-schorndorf.de.

Direkt nach oben