Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Inzidenz fünf Tage über 10 – was das für den Landkreis bedeutet


Am Mittwoch, 21. Juli hat die Sieben-Tage-Inzidenz im Rems-Murr-Kreis erstmals den Wert von 10 überschritten und ist seitdem nicht wieder unter diese Schwelle gefallen. Am Sonntag, 25. Juli, liegt die Inzidenz damit fünf Tage in Folge über 10, Sonn- und Feiertage zählen dabei mit. Der Landkreis rutscht damit wieder in die Inzidenzstufe 2 der Corona-Verordnung für Baden-Württemberg.

Die Regeln der Inzidenzstufe 2 gelten ab Montag, 26. Juli. Das Landratsamt hat dies per Allgemeinverfügung auf seiner Website festgestellt. Wenn die Inzidenz an fünf Tagen in Folge wieder unter 10 liegt, können die Lockerungen der Öffnungsstufe 1 wieder greifen.

„Die Entwicklung im Rems-Murr-Kreis folgt der bundesweiten Tendenz leicht steigender Inzidenzen. Der Sommer hat uns bisher eine Verschnaufpause erlaubt, aber die aktuellen Zahlen zeigen, dass die Pandemie noch nicht überstanden ist“, sagt Landrat Dr. Richard Sigel. „Die Corona-Strukturen im Landkreis sind erprobt und stehen bereit, um einer möglichen vierten Welle effektiv begegnen zu können. Mit COSAN und RMK-Cosima verfügen wir weiterhin über eine breite Teststruktur und das PCR-Testzentrum in Winnenden kann seine Öffnungszeiten jederzeit ausweiten, um Reihentestungen schnell und effektiv durchzuführen. Auch die Kliniken sind dank der neuen Infektionsstation für den Herbst gewappnet.“

Mit Blick auf die sinkende Impfbereitschaft appelliert Sigel: „Die Impfung ist weiterhin der wirksamste Schutz gegen das Virus. Wenn wir jetzt das Impfen vernachlässigen, müssen wir mit neuen Einschränkungen im Winter rechnen. Es gilt, nun nicht leichtsinnig zu werden.“

Mehr Informationen und weiterführende Links zu den jetzt geltenden Regelungen – inklusive der ab 26. Juli geltenden, neuen Corona-Verordnung des Landes – finden sich unter www.rems-murr-kreis-de/corona.

Informationen über die Sonder-Impfaktionen im Rems-Murr-Kreis gibt es auf der Startseite des Landkreises www.rems-murr-kreis.de und unter www.rems-murr-kreis.de/ki

Quelle: Landratsamt Rems-Murr

Direkt nach oben