Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Die Energiekarawane kommt nach Schorndorf


Die Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart (KEFF) zieht mit der Energiekarawane von Montag, 27. September bis Freitag, 1. Oktober durch Schorndorf und unterstützt dort Betriebe und Unternehmen mit einem kostenlosen Angebot: Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit, einen kostenlosen Energiecheck durchführen zu lassen und sich über geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz aufklären zu lassen. Darüber hinaus gibt es das Angebot eines kostenlosen Photovoltaik-, Druckluft, Beleuchtungs- und Pumpen-Check, der Energieagentur Rems-Murr gGmbH.

„Vor allem geht es im Rahmen der Energiekarawane darum, Impulse für Einsparmaßnahmen zu setzen und somit den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Mit diesem Angebot möchten wir zusammen mit Energieagentur Rems Murr gGmbH, welche die KEFF hier im Landkreis vertritt, und den Unternehmen vor Ort den kommunalen Klimaschutz voranbringen“, erklärt Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer den Hintergrund der Energiekarawane.

Kostenlose Checks

Die Energieagentur Rems-Murr gGmbH führt im Rahmen der Energiekarawane kostenlose KEFF-Checks in Unternehmen durch. Bei diesem Check werden Firmengebäude und die technischen Anlagen, teilweise mit Messgeräten, untersucht. Der KEFF-Energieexperte fasst identifizierte Einspar- und Verbesserungspotenziale sowie Empfehlungen von Fördermitteln, Zuschüssen und weiterführenden Energieberatern in einem Bericht zusammen. Der PV-Check liefert den Betrieben ohne hohen Zeitaufwand Aussagen dazu, ob und in welchem Umfang durch Photovoltaik Stromkosten effektiv gesenkt werden können.

Mit Hilfe eines Erfassungsbogens werden die erforderlichen Gebäudedaten und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erfasst. Mithilfe eines Planungstools erfolgt anschließend eine grobe Wirtschaftlichkeitsberechnung. Das kostenlose Angebot ist für Unternehmen ein wichtiger Wegweiser, Potenziale für Energieeinsparungen und somit auch Kosteneinsparungen zu identifizieren - die Unternehmen leisten damit auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Anmeldung bis zum 20. September

Unternehmen, die an der Energiekarawane teilnehmen möchten, melden sich bitte direkt bei der Energieagentur Rems-Murr.

Bei weiteren Fragen steht Michael Schaaf (E-Mail m.schaaf@ea-rm.de; Telefon 07151 975173-30) zur Verfügung. Die Anmeldung sollte bis zum 20. September erfolgen.

Direkt nach oben