Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Geschenkübergabe an die Bücherei


V.l.: Marianne Seidel, Franziska Starz und Julia Terber.

Anlässlich des Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Tuscaloosa und Schorndorf, spendeten die Tuscaloosa Sister Cities International unter dem Vorsitz von Lisa Keyes 32 Kinder- und Jugendbücher auf Englisch an die Stadt Schorndorf. Franziska Starz, städtische Mitarbeiterin für Städtepartnerschaften, übergab das Geschenk im Namen der Partnerstadt an Büchereileiterin Marianne Seidel und Leiterin der Kinder- und Jugendabteilung Julia Terber.

Da es sich um die verschiedensten Arten von Motiv-, Sach- und Lernbüchern handelt, gibt es keinen passenderen Ort für die Spende, als die Stadtbücherei, in der viele Kinder und Jugendliche Freude an den Büchern haben können. Die Nachfrage nach englischsprachigen Büchern steigt derzeit rasant. Aus diesem Grund freuen sich die Bibliothekarinnen der Stadtbücherei umso mehr über diese tolle Spende und neue Vielfalt in ihrem Büchersortiment. Auch schon davor hatte die Stadtbücherei eine umfangreiche Anzahl an englischsprachigen Büchern für Kinder. Um der steigenden Nachfrage an Büchern auf Englisch nachkommen zu können, wurde in den letzten Jahren auch der englische Bücherbestand für Erwachsene enorm erweitert.

Direkt nach oben