Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Vom 2. bis 4. Oktober findet die Schorndorfer Leistungsschau statt


Auf dem Areal der Firma Kelch dynatec (Gottlob-Bauknecht-Straße) stellen sich rund 80 Aussteller aus Schorndorf und Umgebung den erwarteten 10.000 Besuchern vor. Dabei sind alle Branchen vertreten: Handwerk, Industrie, Händler und Dienstleister. Der Eintritt kostet 3 Euro (Einzelkarte) bzw. 7 Euro (Familienkarte).

Die Gestaltung ist dieses Mal offener, großzügiger und sie ermöglicht es den Ausstellern sich angemessen zur Schau zu stellen. Besucher können gemütlich auf dem großen Gelände bummeln. Themenstraßen, in denen Aussteller sich gemeinsam zu einem Thema präsentieren können, erleichtern den Gästen die Orientierung. Zum Beispiel die Gesundheitsmeile, in der Apotheken, Sportstudios usw. über das Thema "Gesund Leben" informieren. Zudem bietet ein Cateringzelt die Möglichkeit, sich vom Trubel der Messe zu erholen und Kraft zu tanken für das Rahmenprogramm.

Freitag

10 - 10.45 Uhr: Eröffnung mit anschließendem Rundgang.

14 - 18 Uhr: Schwerpunkt Ausbildung. Azubi-Information (durch Azubis) für Ausbildungsplätze 2010 an gekennzeichneten Ständen.

14 - 18 Uhr: Bewerberwerkstatt, Beurteilung von Bewerbermappen. Eignungstest und vieles mehr am Stand der Agentur für Arbeit.

14 - 14.45 Uhr: "Wie bewerbe ich mich richtig" (Agentur für Arbeit, Teamleiterin Annette Schanbacher).

14.45 - 15.30 Uhr: Fit und gesund Wege zum gesunden Erfolg (Fit und Fun Fitnessclub, Andreas Brückner, Dipl. Fitnessökonom)

15.30 Uhr: "Kleiderordnung und Auftreten" (Agentur für Arbeit, Berufsberaterin Aigner).

17.15 - 17.45 Uhr: Bunte Streifen gegen Schmerzen - Das Medical Taping Concept MTC (MEDSANA, Marc-Robert Kohler).

Samstag

11.30 - 12 Uhr: Photovoltaik Strom aus der Sonne (Neue Energien GmbH, Dipl.-Ing. (FH) Marcus Thomek).

12.30 - 13 Uhr: Energetische Sanierung historischer Gebäude. Architektur, Energiekonzepte und Design (Dipl.-Ing. (FH) Achim Ritter).

13.15 - 13.45 Uhr: Energieeinsparung durch Kesseltausch (Michel GmbH & Co. KG, Heizungsbauer Hans Witschel).

14 - 14.30 Uhr: Energieausweis (U. Leibbrand GmbH, Dipl.-Ing. (FH) Martin Hoffmann).

14.45 - 15.15 Uhr: Kraft aus der Natur - Wärmepumpen (Buderus Thermotechnik, Dipl.-Ing. (FH) Hans-Jörg Bischoff).

15.30 - 16 Uhr: Energetische Gebäudemodernisierung (Architekturbüro Hildebrand, Gebäudeenergieberaterin Dipl.-Ing. (FH) Martina Hildebrand).

16.15 - 16.45 Uhr: Heizen mit Holz und Pellets (Michel GmbH & Co. KG, Heizungsbaumeister Oliver Nusser.

17 - 17.30 Uhr: Effektiv Bauen; heute bauen an morgen denken. Architektur, Energiekonzepte und Design. (Dipl.-Ing. (FH) Achim Ritter).

Sonntag

9.30 - 10.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst.

11 - 11.30 Uhr: Palliativpflege Menschen leben bis zuletzt! (Diakoniestation Schorndorf und Umgebung, Elisabeth Moser, QMB).

11.30 - 12 Uhr: Pflegeversicherung für Pflege zu Hause (Diakoniestation Schorndorf und Umgebung, Diakon Gottfried Rommel).

Ab 11 Uhr: Drei historische Modenschauen in der Gesundheitsmeile. Bei gutem Wetter im Freien.

11 - 18 Uhr: Verkauf von Losen zugunsten der Bürgerstiftung auf dem BDS-Stand durch Mitglieder des Stiftungsrates und der Fraktionen.

1315 - 13.45 Uhr: Energieeinsparung durch Kesseltausch (Michel GmbH & Co. KG, Heizungsbauer Hans Witschel).

12.30 - 13 Uhr: Energetische Sanierung historischer Gebäude. Architektur, Energiekonzepte und Design. (Dipl.-Ing. (FH) Achim Ritter).

11.30 - 12 Uhr: Photovoltaik Strom aus der Sonne (Neue Energien GmbH, Dipl.-Ing. (FH) Marcus Thomek).

14.45 - 15.15 Uhr: Kraft aus der Natur - Wärmepumpen (Buderus Thermotechnik, Dipl.-Ing. (FH) Hans-Jörg Bischoff).

17 - 17.30 Uhr: Effektiv Bauen; heute bauen an morgen denken. Architektur, Energiekonzepte und Design (Dipl.-Ing. (FH) Achim Ritter).

14 - 14.30 Uhr: Energieausweis (U. Leibbrand GmbH, Dipl.-Ing. (FH) Martin Hoffmann).

15.30 - 16 Uhr: Energetische Gebäudemodernisierung. Architekturbüro Hildebrand, Gebäudeenergieberaterin Dipl.-Ing. (FH) Martina Hildebrand).

Geänderte Verkehrsführung

Die Gottlob-Bauknecht-Straße wird zwischen Heinkelstraße und Schlachthausstraße zur Einbahnstraße und ist dort vom Freitag, 1. Oktober, ab 9 Uhr, bis Sonntag, 4. Oktober, 19 Uhr gesperrt. Gesperrt sind der Gehweg, die Fußgängerzone, der Radweg, die Seitenstreifen/Nebenanlage der Fuß- und Radweg sowie teilweise die Fahrbahn. Umleitung: Gottlob-Bauknecht-Straße - Schlachthausstraße - Benzstraße.




Direkt nach oben