Stadtnachricht

Internationaler Museumstag


Museum für alle an Pfingstsonntag

„Museen mit Freude entdecken“ - unter diesem Motto wird am Pfingstsonntag, 19. Mai, der Internationale Museumstag gefeiert. Er wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und lädt alle Menschen zu einem kostenlosen Besuch im
Museum ein.

Auch das Stadtmuseum Schorndorf öffnet von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt seine Türen. Familien mit Kindern, Großeltern mit Enkeln, Jugendliche und Erwachsene sind alle herzlich eingeladen, die Vielfalt der Schorndorfer Stadtgeschichte zu entdecken. Von der Steinzeit bis zur Industriegeschichte des 20. Jahrhunderts tauchen die Besucherinnen und Besucher in frühere Zeiten ein. Sie erfahren, wie die Schorndorfer in der Stadt früher arbeiteten, Landwirtschaft betrieben und mit ihren Tieren unter einem Dach lebten.

Für Kinder gibt es in der Mitmach-Ausstellung „Mammut, Römer, Kelten & Co.“ archäologische Fundstücke auszugraben und das alemannische Puzzle zu lösen. Nähere Informationen unter www.stadtmuseum-schorndorf.de.