Stadtnachricht

Start der Sommermeile


Neue Sitzgelegenheiten in der Gottlieb-Daimler-Straße.

Die Vorfreude steigt, denn das Projekt “Weststadt Kunterbunt – Sommermeile ‘24” steht in den Startlöchern. Die Eröffnung am Samstag, 18. Mai markiert den Beginn eines ereignisreichen Sommers und neuer Aufenthaltsqualität in der Schorndorfer Weststadt. Zum Auftakt des Projekts des städtischen Eigenbetriebs Tourismus und Citymanagement laden die Gastronomiebetriebe zum Schlemmen und Genießen ein, dazu gibt es ein tolles und vielseitiges Musikprogramm.

Oberbürgermeister Bernd Hornikel: “Wir wollen den Fokus auf die Weststadt legen und hier eine schöne Aufenthaltsatmosphäre schaffen.” Julia Geiger und Lars Scheel vom Eigenbetrieb Tourismus und Citymanagement freuen sich auf das Sommerprogramm. Lars Scheel: “Es wird ein bunter, optisch einheitlicher und lebendiger Kontrast zum teilweise tristen aktuellen Erscheinungsbild des Straßenzuges geschaffen.” Julia Geiger erklärt: “Wir erhalten für die Sommermeile eine Förderung von 50.000 Euro vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus.”

Eröffnungstag

Ab 11 Uhr startet der Tag mit der offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Bernd Hornikel. Im Anschluss spielt das Duo „Beachwood Cat“ Musik, die zum Zurücklehnen und Träumen einlädt. Im Programm sind sowohl bekannte Songs, die auf eigene Weise interpretiert werden, als auch eigene Titel. Konzerte von Beachwood Cat sind musikalische Roadtrips zwischen Pop, Folk und Soul mit jazzigen Anklängen. Am Nachmittag sorgt dann ab 14.30 Uhr die Bigband der Jugendmusikschule für gute Stimmung. Sie spielt ein breites Repertoire bekannter als auch weniger geläufiger Jazztitel – von Swing, Rock, Pop, Blues, Latin und Funk bis hin zu stimmungsvollen Balladen – alles ist dabei.

Der Abend bringt Discofeeling: Der Schorndorfer Tobias Dannenmann aka DJ Danne ist wohl so etwas, was man eine Vinyl Legende nennt. Die schwarzen, gerillten Scheiben, auf denen die Beats so unvergleichlich wummern und atmen, sind seine Leidenschaft. Ab 19 Uhr wird er mit seiner Musik aus den 80er und 90er Jahren Discobeat in die Weststadt bringen. Mittanzen erlaubt und erwünscht! Für die Kinder gibt es zudem tagsüber eine Bastelaktion bei Isy's Kreativinsel.

Programm bis Oktober

Besucherinnen und Besucher dürfen sich den ganzen Sommer über auf ein abwechslungsreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm freuen. Viele Schorndorfer Institutionen wie Kulturforum, Manufaktur, Jugendmusikschule oder Figurentheater Phoenix haben gemeinsam mit den Gastronomen bis in den Oktober hinein ein vielfältiges Angebot auf die Beine gestellt.

Mehr Aufenthaltsqualität

Im Rahmen des Projekts wurden die Gottlieb-Daimler-Straße und die Schlichtener Straße in den vergangenen Wochen besonders gestaltet. Großzügige Gastronomieterrassen, bunte Pflanzkübel oder ein Quartiersplatz mit dem Namen „WeststadtPARKLET“ haben Einzug gehalten. Noch in dieser Woche wurden die letzten Arbeiten vorgenommen und die bunte Straßenüberspannung mit 5.500 bunten Bändern angebracht.

Ein weiteres Highlight ist die kunstvoll gestaltete Straßenbemalung – von Künstlern des Kunstvereins Schorndorf – geschaffen.  Maria Gideon, Jan Pelz und Michael Schützenberger haben mit vereinten Kräften, den grauen Asphalt in ein kunterbuntes Kunstwerk verwandelt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und dem Programm der Sommermeile sind auf der Internetseite der Stadt Schorndorf unter www.schorndorf.de/sommermeile, unter der Kategorie "Veranstaltungen" sowie im digitalen Flyer "Weststadt Kunterbunt – Sommermeile ‘24" zu finden. Außerdem ist das Programmheft bei der Stadtinfo erhältlich. Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg.

Straßensperrung

Aufgrund der Eröffnung der Sommermeile ist die Gottlieb-Daimler-Straße ab Hausnummer 49 sowie die Schlichtener Straße bis Hausnummer 16 im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 24 Uhr gesperrt.