Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Aktionsplan „Schorndorf inklusiv“

Ein Aktionsplan für Schorndorf – ein Aktionsplan für alle Menschen mit einer Behinderung soll es werden.

Doch was ist ein Aktionsplan?

Auch hier können wir aus einem Wort, zwei Wörter machen: Aktion und Plan. Jetzt wird es schon ein bisschen klarer, was es ist. Bei einer Aktion passiert etwas. Es wird etwas in Bewegung gesetzt. Es soll etwas verändert werden. Um die Aktionen machen zu können, brauchen wir Maßnahmen. Maßnahmen sind zum Beispiel Projekte oder Veranstaltungen. Sie sollen eine positive Veränderung bewirken. In dem Plan werden alle Aktionen und Maßnahmen aufgeschrieben.

Die Stadt Schorndorf macht jetzt einen Aktionsplan für Menschen mit Behinderung. Der Name des Planes ist „Schorndorf inklusiv“. Das Ziel ist, dass Menschen mit Behinderung leichter Teil unserer Gesellschaft werden.

Und wie entsteht der Aktionsplan?

  • Bestandsanalyse
    Im ersten Schritt wird herausgefunden, was es bereits für Angebote für Menschen mit Behinderung gibt (Sport- und Freizeitangebote, Schulen, Kindergarten, Arbeitsstellen, ...)
  • Bedarfsanalyse
    Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen werden gefragt! Sie dürfen sagen, wie sie besser Teil unserer Gesellschaft werden können. Was sie dafür brauchen. Und was auch andere Menschen dafür tun können.
  • Maßnahmenkatalog
    Jetzt wissen wir: was gibt es in Schorndorf. Was muss erweitert oder ausgebaut werden. Wo sind kleine und große Barrieren für Menschen mit einer Einschränkung. Wir fassen alle Eure/Ihre und unsere Ideen und Vorschläge für eine positive Veränderung in einer großen Tabelle zusammen. Aus den Ideen und Vorschlägen werden Vorhaben, die wir in Zukunft umsetzen werden.
  • Aktionsplan
    Im letzten Schritt wird alles, was wir herausgefunden haben, aufgeschrieben. Es entstehen Grußworte, Texte und Tabellen. Fertig ist der Aktionsplan.
Direkt nach oben