Zentrum für internationale Begegnungen

Schorndorf sagt „Herzlich willkommen“!

Logo des Zentrums für internationale BegegnungenMit dem Zentrum für internationale Begegnungen, kurz ZiB, hat die Stadt Schorndorf in Kooperation mit dem Kreisdiakonieverband Rems-Murr einen Ort geschaffen, an dem sich Menschen aller Nationen begegnen, miteinander ins Gespräch kommen können und gemeinsam die Vielfalt in unserer Stadt zum Leben erwecken.

Viermal wöchentlich ist das Begegnungs-Café als Herzstück der Einrichtung für alle in und um Schorndorf lebenden Menschen geöffnet. Darüber hinaus können im Zentrum für internationale Begegnungen (ZiB) spezielle Beratungs- und Betreuungsangebote wahrgenommen werden.

Feste Veranstaltungsreihen, Schulungen und regelmäßige Freizeit- und Unterstützungsangebote bilden das vielfältige Rahmenprogramm im Zentrum für internationale Begegnungen (ZiB).

Sie sind uns herzlich willkommen!

Das Zentrum für internationale Begegnungen steht Vereinen und Institutionen in und um Schorndorf offen, die eine Veranstaltung zum Thema „Förderung der Vielfalt“ durchführen möchten. Dabei sind die Benutzungsordnung sowie die Rahmenbedingungen für die Nutzung des Zentrums für internationale Begegnungen (ZiB) zu beachten.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Thomas Mickan.
E-Mail: thomas.mickan@schorndorf.de | Telefon: 07181 602-3314

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Facebookseite www.facebook.com/zibschorndorf

Veranstaltungsreihe Seenot und Flucht von 27. September bis 16. Oktober 2020

Das Kooperations-Bündnis aus Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis, Lokaler Agenda 21 Schorndorf, Zentrum für internationale Begegnungen, Kreisjugendring, Weltladen El Mundo, Club Manufaktur und der evangelischen Stadtkirche, lädt herzlich zu acht verschiedenen Veranstaltungen rund um das Thema Seenot(rettung) und Flucht ein.

Gehen müssen, fliehen, ankommen.
Die Veranstaltungsreihe möchte zum Nachdenken, Diskutieren Mitfühlen und vor allem zum Handeln anregen.

Informationsflyer als PDF-Datei herunterladen (0,6 MB)

Veranstaltungsübersicht

  • Sonntag, 27. September 2020, 14:30 bis 17:30 Uhr:
    Internationales Fest Winterbach
    Rückblick in Form einer Ausstellung
    Ort: Lehenbachhalle in Winterbach
  • Freitag, 2. Oktober 2020, ab 10 Uhr:
    Der Leuchtturm von Schorndorf
    Ein lebendiges Kunstprojekt mit der Möglichkeit zum Mitmachen von dem Land Art Künstler David Klopp
    Ort: Schorndorf, bei der evangelischen Stadtkirche
    Anmerkung: Eröffnung und Gespräch mit dem Künstler um 10 Uhr und um 16:30 Uhr
  • Samstag, 3. Oktober 2020, 19:30 Uhr:
    Flucht- und Migration aus der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) in den Rems-Murr-Kreis
    Übers Gehen und Ankommen
    Ort: Zentrum für internationale Begegnungen (ZIB), Schlachthausstraße 5, Schorndorf
    Anmeldungen: Bis 30. September unter thomas.mickan@schorndorf.de oder 07181 602-3314
  • Dienstag, 6. Oktober 2020, 19:30 Uhr:
    Man lässt keinen Menschen ertrinken. Punkt.
    Informationsveranstaltung über Seentorettung im Mittelmeer und die Kampagne "Sicherer Hafen Baden-Württemberg"
    Ort: Evangelische Stadtkirche Schorndorf
    Anmeldungen: Keine Anmeldung erforderlich
  • Mittwoch, 7. Oktober 2020, 19:30 Uhr:
    Kenia in der Schuldenkrise
    Ursachen und Auswirkungen
    Ort: Zentrum für internationale Begegnungen (ZIB), Schlachthausstraße 5, Schorndorf
    Anmeldungen: Bis 6. Oktober 2020 unter evahartmann@t-online.de
  • Sonntag, 11. Oktober 2020, 19:30 Uhr:
    Mittelmeer-Monologe
    Theaterstück von Autor und Regisseur Michael Ruf
    Ort: Club Manufaktur, Hammerschlag 8, Schorndorf
    Anmeldungen: Bis 10. Oktober 2020 unter bildung@elmundo.de
  • Donnerstag, 15. Oktober 2020, 19:30 Uhr:
    Skytalk - Grenzen am Mittelmeer
    Ort: Spitalkeller, Archivplatz, Schorndorf
    Anmeldungen: Bis 12.10. unter a.oehler@kdv-rmk.de oder 07181 9376741
  • Freitag, 16. Oktober 2020, 19:00 Uhr:
    Die Mission der Lifeline
    Film zum Thema Seenotrettung
    Ort: Club Manufaktur, Kino "Kleine Fluchten", Hammerschlag 8, Schorndorf
    Anmeldungen: Keine Anmeldungen erforderliche, Plätze sind jedoch beschränkt
Anmerkung: Bitte melden Sie sich unter dem jeweils angegebenenen Kontakt zu den Veranstaltungen an. Aktuelle Informationen zur Teilnehmendenanzahl finden Sie auf unserer Veranstaltungshomepage: www.schorndorf-handelt.de

Allianz für Beteiligung