Zentrum für internationale Begegnungen

Schorndorf sagt „Herzlich willkommen“!


Logo des Zentrums für internationale BegegnungenMit dem Zentrum für internationale Begegnungen, kurz ZiB, hat die Stadt Schorndorf in Kooperation mit dem Kreisdiakonieverband Rems-Murr einen Ort geschaffen, an dem sich Menschen aller Nationen begegnen, miteinander ins Gespräch kommen können und gemeinsam die Vielfalt in unserer Stadt zum Leben erwecken.

Viermal wöchentlich ist das Begegnungs-Café als Herzstück der Einrichtung für alle in und um Schorndorf lebenden Menschen geöffnet. Darüber hinaus können im ZiB spezielle Beratungs- und Betreuungsangebote wahrgenommen werden.

Feste Veranstaltungsreihen, Schulungen und regelmäßige Freizeit- und Unterstützungsangebote bilden das vielfältige Rahmenprogramm im ZiB.

Sie sind uns herzlich willkommen!

Das ZiB steht Vereinen und Institutionen in und um Schorndorf offen, die eine Veranstaltung zum Thema „Förderung der Vielfalt“ durchführen möchten. Dabei sind die Benutzungsordnung sowie die Rahmenbedingungen für die Nutzung des ZiB zu beachten.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lena Böhnlein (in Vertretung).
E-Mail: lena.boehnlein@schorndorf.de | Telefon: 07181 602-3318

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Facebookseite www.facebook.com/zibschorndorf

Angebote im ZiB

  • Begegnungs-Café
    Es ist spannend, Menschen aus allen Regionen der Welt kennenzulernen. Wir arbeiten gemeinnützig, Getränke und Snacks werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

    Computer, Drucker und Internet können kostenfrei genutzt werden.

    Öffnungszeiten:
    Dienstag von 12:30 bis 18 Uhr
    Mittwoch von 15 bis 20 Uhr
    Donnerstag von 12:30 bis 18 Uhr
    Freitag von 10 bis 13 Uhr

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Mittagstisch
    Jeden Dienstag von 12.30 – 14.30 Uhr, 4 Euro

    05.11. – Kartoffelauflauf mit Linsen
    12.11. – Nudeln Béchamel
    19.11. – Couscous mit Kürbis, Gemüse und Hähnchen
    26.11. – Fasule- Grüne Bohnen mit Reis
    03.12. – Okraschoten mit Reis
    10.12. – Hähnchen, Kartoffeln und Reis
    17.12. – Mschedera- Bulgur, Linsen und Salat
     
    Ab 14. Januar 2020 erwarten wir Sie wieder wie gewohnt ab 12.30 Uhr zu unserem Mittagstisch.
    In den Schulferien findet kein Mittagstisch statt.
  • Frauenfrühstück
    14-tägig von 10 bis 12.30 Uhr (Kosten: 2 Euro)

    1. Juli
    15. Juli
    16. September (auf dem Marktplatz)
    25. September
    7. Oktober
    23. Oktober
    4. November
    20. November
    2. Dezember
    18. Dezember
  • Hausaufgabenbetreuung
    Dienstags ab 13.30 Uhr
    Donnerstags ab 16 Uhr
    Nur nach Vereinbarung