Dienstleistung

Öffnung der Rathäuser ab 4. Mai

Die Rathäuser in Schorndorf haben ab Montag, 4. Mai wieder zu den regulären Öffnungszeiten und unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln geöffnet. Davon ausgenommen ist der Fachbereich BürgerService (siehe unten). Um Wartezeiten zu vermeiden, sollten bevorzugt Termine online vereinbart werden. Für den Zutritt zu den Rathäusern muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Es ist eine eigene Maske mitzubringen.

Sonderregelung für BürgerService
Für den Fachbereich BürgerService mit Ausnahme der Friedhofsverwaltung und der Verwaltungsstellen gelten Sonderregelungen. Vom 4. Mai bis vorerst zum 15. Mai sind persönliche Termine nur nach Vereinbarung möglich: Die Terminzeiten im BürgerService – mit Ausnahme der Friedhofsverwaltung und der Verwaltungsstellen – sind vorerst bis zum 29. Mai erweitert: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Zwischen 12.30 und 13.30 Uhr sind Bürgerbüro, Standesamt und Ausländeramt geschlossen. Ab 2. Juni gelten wieder die bisherigen Öffnungszeiten.

Vergnügungssteuer

Die Vergnügungsteuer wird unter anderem erhoben für:
  • Bereitstellung von Spielgeräten mit und ohne Gewinnmöglichkeit
  • Gewerbliche Bereithaltung von sonstigen Spieleinrichtungen (Spieltische, Roulette und änliches)
  • Vorführung von Sex- und Pornofilmen




^
Formulare
^
Verfahrensablauf
Die Aufstellung und die Entfernung von Spielgeräten sind der Stadt Schorndorf innerhalb einer Woche nach Aufstellung oder Entfernung schriftlich anzuzeigen.

Die Steuerpflicht beginnt mit dem Tag der Aufstellung des Gerätes, wird nachträglich für das Kalendervierteljahr festgesetzt und dem Steuerpflichtigen mittels Bescheid mitgeteilt.

^
Kosten/Leistung
Die verschiedenen Steuersätze entnehmen Sie bitte Paragraph 4 der Vergnügungssteuersatzung.
^
Satzung
^
Zugehörigkeit zu