Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.

Das Wappen von Weiler

Das aus drei ineinander verschränkten Dreiecken bestehende, in einem Zug gezeichnete Fünfeck, ist als Fleckenzeichen von Weiler zuerst für 1686 nachgewiesen und heute noch auf alten Marksteinen zu sehen. Am 8. Dezember 1958 wurde vom Innenministerium das Recht zur Führung eines Wappens verliehen. Der unter dem Fleckenzeichen erscheinende Wellenbalken weist auf die Lage an der Rems hin.

Zur Unterscheidung von anderen gleichnamigen Orten wird dies auch im amtlichen Gemeindenamen "Weiler/Rems" ausgedrückt. Die Wappenfarben erinnern an die Zugehörigkeit zu Württemberg. Um die Unterscheidung der Gemeindeflagge von der Landesflagge zu ermöglichen, wurde für die Weiler Flagge die Farbkombination Blau-Gelb gewählt.
Direkt nach oben