Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA
ZiB-Banner
Startseite > Leben in Schorndorf > Integration & Vielfalt > Zentrum für internationale Begegnungen

Zentrum für internationale Begegnungen

Schorndorf sagt „Herzlich willkommen“!

Mit dem Zentrum für internationale Begegnungen, kurz ZiB, hat die Stadt Schorndorf in Kooperation mit dem Kreisdiakonieverband Rems-Murr einen Ort geschaffen, an dem sich Menschen aller Nationen begegnen, miteinander ins Gespräch kommen können und gemeinsam die Vielfalt in unserer Stadt zum Leben erwecken.

Fünfmal wöchentlich ist das Begegnungs-Café als Herzstück der Einrichtung für alle in und um Schorndorf lebenden Menschen geöffnet. Darüber hinaus können Asylsuchende, Flüchtlinge und alle Menschen mit Migrationshintergrund im ZiB spezielle Beratungs- und Betreuungsangebote wahrnehmen.

Feste Veranstaltungsreihen, Schulungen und regelmäßige Freizeit- und Unterstützungsangebote bilden das vielfältige Rahmenprogramm im ZiB.

Sie sind uns herzlich willkommen!

Das ZiB steht Vereinen und Institutionen in und um Schorndorf offen, die eine Veranstaltung zum Thema „Förderung der Vielfalt“ durchführen möchten. Dabei sind die Benutzungsordnung sowie die Rahmenbedingungen für die Nutzung des ZiB zu beachten.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Uta Panke.
E-Mail: zib@schorndorf.de | Telefon: 07181 9378680

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Facebookseite www.facebook.com/zibschorndorf

Angebote im ZiB

  • Sommerferienprogramm 2017
    Programm als pdf-Datei herunterladen (387 Kb)
  • Begegnungs-Café
    Es ist spannend, Menschen aus allen Regionen der Welt kennenzulernen. Wir arbeiten gemeinnützig, Getränke und Snacks werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

    Computer, Drucker und Internet können kostenfrei genutzt werden.

    Am Mittwoch und Freitag haben Sie zudem die Gelegenheit, mit den Mitarbeiter/innen der Kreisdiakonie ins Gespräch zu kommen, die Sie in jeglichen Antragsverfahren unterstützen und begleiten

    Öffnungszeiten:
    Dienstag von 12 bis 21 Uhr
    Mittwoch von 15 bis 21 Uhr
    Donnerstag von 12 bis 21 Uhr
    Freitag von 10 bis 13 Uhr
    Samstag von 15 bis 20 Uhr

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Frauenfrühstück
    Jeden ersten Montag im Monat von 10 bis 12.30 Uhr
    Kosten: 1 Euro
  • Ehrenamtsreihe (ausschließlich für im Ehrenamt tätige Personen)
    Jeden ersten Montag im Monat 19.00 Uhr
  • Frauensport
    Beginn 24. März 2017, 10 Uhr, jeden Freitag
    Kosten: Zehnerkarte 10 Euro
    Einstieg ist jederzeit möglich, Sportmatten werden gestellt
  • Hausaufgabenbetreuung
    Dienstags von 16.00 bis 17.30 Uhr
    Donnerstags von 13.30 bis 15.00 Uhr und von 15.30 bis 17.00 Uhr
  • Unterstützung und Begleitung
    Eine Säule unseres Angebotes im ZiB ist Beratung. Bei allgemeinen Fragen ist Annette Oehler Ansprechpartnerin für Asylsuchende, Migranten und Ehrenamtliche. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen persönlich während des offenen Treffs am Mittwoch und am Freitag, telefonisch und per Mail.

    Sozialberatung für Asylsuchende und Ehrenamtliche:
    Annette Oehler, Sozialpädagogin (FH)
    E-Mail: a.oehler@kdv-rmk.de | Telefon: 07181 9376741

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK