Wandertouren in Schorndorf

Verbinden Sie Ihren Besuch in der Daimlerstadt mit einem Naturerlebnis! Streuobstwiesen, Wälder, Flussauen und kleine Gemeinden sind Teil der Entdeckungsreise in der Schorndorfer Landschaft.

Pünktlich zum Start der Remstal Gartenschau am 10. Mai 2019 wurden fünf neue Rundwanderwege in Schorndorf eröffnet. Erfahren Sie hier mehr über die Wege oder nehmen Sie die kostenlose Wanderbroschüre an unserer Stadtinfo mit.

Zertifizierter Qualitätswanderweg in Schorndorf: Herrenbachtal Weg

Wanderwege in Schorndorf

Weitere Wandermöglichkeiten rund um Schorndorf im Remstal:

RemstalWeg

Zur Remstal Gartenschau eröffnet ein neuer, regionaler Wanderweg mit einer Gesamtlänge von 215 Kilometern: der RemstalWeg. Start ist entweder in Fellbach oder in Remseck am Neckar. Während der 10tägigen Tour können Sie die unglaublich vielfältige Landschaft des Remstals erleben und die für die Region so wichtige Lebensader Rems kennenlernen. Lassen Sie sich verwöhnen in den traditionellen Besenwirtschaften und genießen Sie die international prämierten Weine aus dem Remstal. Erkunden Sie außerdem einige schöne und geschichtsträchtige Städte wie Waiblingen, Schorndorf, Lorch, Weinstadt oder Schwäbisch Gmünd. Unser Tipp: Der RemstalWeg kann auch in Etappen erwandert werden. Ein- und Ausstiege über die Bahnhöfe Endersbach, Plüderhausen und Schwäbisch Gmünd.

Infos zum RemstalWeg auf remstal.de

Qualitätswanderwege und örtliche Rundwanderwege im Remstal

In den Kommunen kommen bis zum 10. Mai 2019 insgesamt weitere 50 lokale Rundwanderwege hinzu, und damit nochmals rund 500 Kilometer zum Erwandern. Fünf weitere Wege werden sogar als Qualitätswanderwege vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet. Da schlägt zurecht ein jedes Wanderherz höher!

Infos zu Qualitätswanderwegen auf remstal.de