Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Wandertouren in Schorndorf

In Schorndorf gibt es tolle Wanderwege
Verbinden Sie Ihren Besuch in der Daimlerstadt mit einem Naturerlebnis! Streuobstwiesen, Wälder, Flussauen und kleine Gemeinden sind Teil der Entdeckungsreise in der Schorndorfer Landschaft.

Pünktlich zum Start der Remstal Gartenschau am 10. Mai 2019 wurden fünf neue Rundwanderwege in Schorndorf eröffnet. Erfahren Sie hier mehr über die Wege oder nehmen Sie die kostenlose Wanderbroschüre an unserer Stadtinfo mit.

Zertifizierter Qualitätswanderweg in Schorndorf: Herrenbachtal Weg

Weinweg am Grafenberg

Das Prisma am Grafenberg mit Blick auf Schorndorf.Der Grafenberg ist ein Ort langer Tradition. Entlang dieses Weinweges mit insgesamt zwölf Informationstafeln gibt es viel Wissenswertes zur Schorndorfer Weinanbautradition, den Rebsorten und Arbeiten der Weingärtner zu erfahren. Außerdem stellen sich die Weingüter, welche den Grafenberg bewirtschaften, entlang des Weinweges vor.
 
Zwei neu gestaltete Plattformen eröffnen wunderschöne Blicke zur Stadt und ins Tal. Zum einen die Aussichtsfläche oben am Grafenberg, dort lässt sich bei einer kleinen Rast oder einem Picknick die Aussicht genießen. Auch an der Architekturstation Prisma, welche direkt am Weinweg liegt, ist der Blick über die Stadt herrlich. Die tetraederförmige Raumskulptur wurde von den Architekten schneider+schumacher aus Frankfurt für die Stadt Schorndorf im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019 entwickelt.
 
So erreichen Sie den Weinweg:
Sie können am unteren Fuß des Weinbergs starten und an der Schorndorfer Kelter (Grafenbergweg 18) parken, oder am Parkplatz oben auf dem Grafenberg (Zufahrt über den Holzbergweg).
Direkt nach oben