Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Zahlen, Daten, Fakten

Wichtige Strukturdaten zum Wirtschaftsstandort Schorndorf

Bevölkerung
Gesamtbevölkerung zum 31.01.2021 40.650
davon Einwohner ohne deutsche Staatsangehörigkeit (Ausländer) 6.702
Bevölkerungsfortschreibung nach Zensus zum 30.06.2016 38.821
Aufteilung der Bevölkerung auf die Stadtteile:
Kernstadt 25.899 | Weiler 4.262| Haubersbronn 3.374 | Miedelsbach 2.091 | Schornbach 1.861 | Ober- und Unterberken 1.489 | Schlichten 860 | Buhlbronn 814
Fläche Stadtgebietsfläche/Bevölkerungsdichte 5.683 Hektar/1398 EW/km²
Erholungsfläche 60 Hektar
Beschäftigung
Arbeitslosenquote, Februar 2021
in Schorndorf 5,2 %
im Kreis 4,6 %
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 30.06.2020
In Schorndorf lebende Beschäftigte 16.310
Am Arbeitsort Schorndorf 13.636
In Schorndorf lebend und arbeitend 4.476
Zahl der Betriebe mit Beschäftigten in Schorndorf 1.123
Pendlergruppen in Schorndorf 2019
Einpendler 9.157
Auspendler 11.833
Einzelhandel 2019
Kaufkraftkennziffer1 104,7
Umsatzkennziffer2 121,8
Zentralitätskennziffer3 116,3
1Kaufkraftkennziffer gibt den Pro-Kopf-Wert an für eine Stadt im Verhältnis zum bundesweiten Durchschnitt (7.086 Euro = 100,0). Liegt dieser Wert über 100, so übersteigt die Kaufkraft pro Einwohner den Bundesdurchschnitt. Betrachtet das Einkommen, das für Ausgaben im Einzelhandel (inkl. Online- und Versandhandel) zur Verfügung steht.
2Umsatzkennziffer gibt den Pro-Kopf-Wert an, ob eine Stadt über oder unter dem bundesweiten Umsatzdurchschnitt pro Einwohner (6.202 Euro = 100,0) liegt (Umsätze im stationären Einzelhandel (nicht Onlinehandel))
3Zentralitätskennziffer bildet die örtliche Kaufkraftbindung ab und bildet den Saldo aus der Verrechnung von Zu- und Abflüssen der Kaufkraft am Standort Schorndorf. Bei einem Wert über 100 gilt, dass die Kaufkraftzuflüsse die Kaufkraftabflüsse übersteigen
Kaufkraftvolumen 294,95 Millionen Euro
je Einwohner 7.417 Euro
Einzelhandelsumsatz 300,24 Millionen Euro
Einzelhandelsumsatz je Einwohner 7.551 Euro
Tourismus
Übernachtungen 2020 18.851
Steuern
Hebesätze Grund- und Gewerbesteuer 2021
Grundsteuer A für landwirtschaftliche Grundstücke 390 vom Hundert
Grundsteuer B für die übrigen Grundstücke 465 vom Hundert
Gewerbesteuer 405 vom Hundert
Steuerkraftsumme
Jahr                                            
Euro insgesamt
Euro je Einwohner
2015                                                     46.477.210 1.197
2016                                                     47.348.016 1.220
2017                                                     51.247.703 1.291
2018                                                     55.362.001 1.395
2019                                                     58.177.270 1.454
2020                                                     60.592.670 1.515
2021                                                     61.481.500 1.539
Immobilienmarkt
Wohnungsmarkt
Kaufpreis 2.150 bis 4.000 Euro pro m²
Wohnungsmiete 3,10 bis 10,25 Euro pro m²
Wohnbaugrundstücke 200 bis 690 Euro pro m²
Gewerbegrundstücke
Preis inklusive Erschließung 100 bis 180 Euro pro m²
weitere Informationen
Nebenkosten
Wassergebühr privat/gewerblich (zuzüglich Grundgebühr) 2,25 / 2,10 Euro pro m³
Abwassergebühr
     Schmutzwasser
     Niederschlagswasser (pro versiegelte Fläche)

1,70 Euro pro m³

0,42 Euro pro m²

Stromkosten privat/gewerblich 28,91 / 25,21 Cent pro Kilowattstunde*
* von Tarif abhängig
Quelle: www.stadtwerke-schorndorf.de


Direkt nach oben