Wohnen

Für viele spielt das Thema „Wohnen“ eine große Rolle. Bei der Wohnungssuche braucht man viel Geduld. In dieser Rubrik finden Sie erste Informationen z.B. über die „Wohnungssuche und Miete“.
Personen mit gültigem Aufenthaltstitel dürfen sich eine eigene Wohnung suchen. Auch Personen mit einer Duldung oder Gestattung, die schon länger als 2 Jahre in einer Gemeinschaftsunterkunft leben, dürfen sich eine Wohnung suchen.

Wenn Sie keine eigene Wohnung finden können, kommen Sie in einer Anschluss-Unterbringung der Stadt unter. Das kann entweder eine Wohnung sein oder nochmals eine Unterkunft.

Die Wohnungssuche in Schorndorf  ist schwierig. Es gibt wenig freie Wohnungen und die Mieten sind hoch.

Wo können Sie nach einer Wohnung suchen?

  • In Zeitungen gibt es meistens einen Teil mit Wohnungsanzeigen. Zeitungen in Schorndorf und Rems-Murr-Kreis sind:
    – „Schorndorf Aktuell
    – „Schorndorfer Nachrichten“
    – „ZVW“
    Stadtbau Schorndorf
    Kreisbaugesellschaft
  • Im Internet, z.B.
    – unter dem Suchbergriff „Wohnung Schorndorf“
    – bei einem Immobilien-Portal anmelden
  • Über eine/n Makler*in. Dafür müssen Sie bezahlen.
  • Wohnraum-Bewerbung (für Sozialwohnungen) beim Fachbereich Familie & Soziales
Informationen finden Sie unter Willkommen in Schorndorf – erste Schritte.

Tipps:

  • Richten Sie bei der Deutschen Post einen Nachsendeauftrag ein, damit Ihre Post an die neue Adresse gesendet wird.
  • Informieren Sie auch andere wichtige Stellen (z.B. Bank, Versicherung, Arbeitgeber) über die neue Adresse.
Im Mietspiegel für Schorndorf und Umgebung finden Sie die ortsübliche Miete für Schorndorf und Umgebung.

Allgemeine Mietkosten

Kaltmiete (Grundmiete) + Nebenkosten (Heizkosten, Wasser, Abwasser, Müll etc.) = Warmmiete

Nebenkosten

Werden einmal im Monat im Voraus bezahlt. Einmal im Jahr wird dann überprüft, wie hoch der Verbrauch tatsächlich war und abgerechnet (Nebenkostenabrechnung).

Strom und Gas

Sind meistens nicht in den Nebenkosten enthalten. Man muss sie zusätzlich zur Miete bezahlen. Dafür muss man sich bei einem Stromanbieter anmelden. Informationen finden Sie hier.

Rundfunk-Beiträge

Müssen Sie zahlen, damit Sie TV schauen und Radio hören können.

Folgende Personen müssen nichts zahlen, wenn sie einen Antrag stellen:
  • Wenn Sie Geld vom Jobcenter bekommen
  • Wenn Sie Sozialhilfe bekommen
  • Wenn Sie Asylbewerber-Leistungen bekommen
Weitere Infos finden Sie hier.

Den Antrag bekommen Sie

Mülltrennung

Nicht alles ist Abfall. Manches kann recycelt werden. Deshalb muss man in Deutschland den Müll trennen. Es gibt z.B. den Biomüll, Restmüll, Altpapier, die Gelbe Tonne und vieles mehr.

Müllgebühren

Damit Ihr Müll geleert wird, müssen Sie Müllgebühren zahlen.

Grundgebühr (1-mal im Jahr) + Müllmarken = Müllgebühr

Tipp

Mehr Informationen bei der Abfall-Wirtschafts-Gesellschaft.
Wenn Sie eine Wohnung mieten, wird ein schriftlicher Mietvertrag abgeschlossen.

Beispiele Pflichten Mieter

  • Miete pünktlich bezahlen
  • Wohnung pflegen und darauf aufpassen
  • Schäden dem Mieter sofort mitteilen
  • Oft muss man Schönheits-Reparaturen selber zahlen

Beispiele Rechte Mieter

  • Kündigung Mietvertrag: Kündigungs-Frist von 3 Monaten, spätestens zum 3. Tag eines Monats
    -> Beispiel: Kündigung spätestens am 3. Juni, damit Sie im September ausziehen können.
  • Bei einem Mangel: Minderung Miete, Schadensersatz, fristlose Kündigung
  • Einrichtung und Dekoration dürfen Sie frei wählen

Tipp

Informationen zum Mietrecht und bei Problemen finden Sie unter:
www.mieterbund.de/mietrecht
www.mietrecht-faq.de

Hilfe bei unsicheren Wohnsituationen und bei Wohnungslosigkeit

Erlacher Höhe:

Gmünder Straße 64, 73164 Schorndorf
Telefon: 07181 6059170

oder

Haus Friedrichstraße 14, 71522 Backnang
Telefon: 01791 367970

oder
 
Stadtverwaltung Schorndorf
Fachbereich Sicherheit und Ordnung
Frau Greiner
Künkelin-Rathaus
Urbanstraße 24, 73614 Schorndorf
Telefon: 07181 602-3134
E-Mail:  julia.greiner@schorndorf.de

Wohnberechtigungs-Schein

Für Menschen mit wenig Einkommen gibt es „Sozialwohnungen“. Für so eine
Wohnung brauchen Sie den Wohnberechtigungs-Schein.
Weitere Informationen

Wohnraum-Bewerbung

Bewerbung für Wohnungen, die der Stadt gehören.
Weitere Informationen
 
Anträge für Wohnberechtigungs-Schein und Wohnraum-Bewerbung bei:
Stadtverwaltung Schorndorf
Fachbereich Familie und Soziales
Herr Dietrich, Frau Adamowitsch, Frau Dalaklidou
Karlstraße 15, 1.OG, 73164 Schorndorf
Telefon: 07181 602-3304 oder 3305 oder 3306

Hilfe bei Fragen zum Mietrecht, Mieter-Schutz

DMB Mieterverein Waiblingen e.V. (kostet Jahresbeitrag)
Beratungsstelle Schorndorf
Karlstraße 19 (Familienzentrum)
73614 Schorndorf
Telefon: 07181 88 77 22
Wir haben alle Informationen auf diesen Seiten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass wir keine Garantie für vollständige und richtige Inhalte geben können.