Blick über Schorndorf

Grabwahlomat

Mehr Durchblick im Friedhofswesen

Der Grabwahlomat der Stadt SchorndorfBei über 20 verschiedenen Grabarten auf den Schorndorfer Friedhöfen kann man schnell den Überblick verlieren. Das Angebot ist zahlreich und birgt viele Unterschiede. Daher ist es wichtig sich mit dem Thema des Friedhofswesens, insbesondere dem Bestattungswunsch, zu befassen.

Sich mit dem Ende des Lebens oder gar mit der eigenen Sterblichkeit zu befassen ist kein einfaches Thema. Allerdings kommt für jeden von uns einmal der Tag, an welchem wir von einem geliebten Menschen Abschied nehmen müssen. Sei es der Onkel, die Tante, die Großeltern oder die eigenen Eltern. Man muss sich um die Beerdigung kümmern und fragt sich unter anderem, was war ihm oder ihr wichtig? Wollte er/sie unter einem Baum bestattet werden oder in der Wiese? Ist es egal ob eine Sarg- oder Urnenbestattung ausgewählt wird? Soll ein pompöses Denkmal als Grabstein errichtet werden? Und was ist den Hinterblieben, die das Grab für die Bewältigung der Trauer besuchen kommen, wichtig?

All diese Fragen gilt es am Besten im Vorfeld zu beantworten. Mit Hilfe unseres Grabwahlomaten möchten wir es Ihnen erleichtern, sich aktiv mit dem Thema der letzten Ruhestätte zu befassen.

Hierzu stellen wir Ihnen ein paar grundlegende Fragen, über unsere verschiedenen Grabangebote. Anhand von diesen soll ermittelt werden, welche der Grabarten die richtige sein könnte. Am Ende der Fragen kann Kontakt zur Friedhofsverwaltung aufgenommen werden. Diese berät gerne und umfassend über das (Vorsorge-) Angebot auf den Schorndorfer Friedhöfen.

zum Grabwahlomat

Direkt nach oben