Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

"Zamma" – Werden Sie Inklusionsbegleiter

Mit der Diakonie Stetten als Schirmherr wurde das Inklusions-Netzwerk „Zamma“ geschlossen. Es ermöglicht Ihnen sich zum Inklusionsbegleiter schulen zu lassen, damit wir gemeinsam die Inklusion vorantreiben können. Das Netzwerk besteht aus vielen unterschiedlichen Partnern wie der Stadt Schorndorf, der VHS Schorndorf, dem Kreisjugendring und vielen weiteren.

Inklusion braucht Ihre Mithilfe

Inklusion braucht viele, die sich interessieren, mitmachen und damit für ein besseres Miteinander sorgen. Die Aufgaben sind vielfältig. Ganz konkret kann das heißen:

  • Begleiten Sie Menschen mit Behinderung beispielsweise zu Veranstaltungen, Gemeindefesten oder Freizeitaktivitäten und geben Hilfeleistung oder
  • rufen Sie eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderungen ins Leben, die sich "zamma"-findet, um gemeinsame Freizeitinteressen zu teilen oder
  • werden Sie in einem Verein zum Wegbereiter rund um das Thema "Inklusion von Menschen mit Behinderung".

Knüpfen Sie mit Ihren Talenten und Fähigkeiten ans "Zamma"-Netzwerk der Inklusion im Remstal an. Werden Sie Inklusionsbegleiter mit einem kostenlosen Qualifizierungskurs, angeboten von der Diakonie Stetten, der VHS Unteres Remstal, der VHS Schorndorf und dem Netzwerk des Projekts "Zamma".

Weitere Informationen

Marina Cillessen
Telefon: 0152 57904819
E-Mail: marina.cillessen@diakonie-stetten.de

Direkt nach oben