CarSharing in Schorndorf

Seit 2008 stehen Autos des Vereins Stadtmobil Stuttgart in Schorndorf

In Schorndorf gibt es seit 2008 das Carsharing- Angebot des Vereins Stadtmobil Stuttgart. Nach dem Prinzip des stationsbasierten Carsharing stehen drei Autos in Schorndorf, sowie in den Nachbargemeinden Urbach und Winterbach jeweils ein Stadtmobil-Auto. Die Schorndorfer Stellplätze sind ausgeschildert und werden von Stadtmobil Stuttgart gemietet, daher sind Fremdparker immer wieder ärgerlich für Stadtmobil-Kunden. In Schorndorf können derzeit ein Toyota Yaris, ein Opel Astra und ein Opel life Hochdachkombi genutzt werden.

Carsharing soll als gute Ergänzung zum Schorndorfer Mobilitätsangebot gesehen werden. Die Standorte Rosenstraße und Grabenstraße liegen deshalb in der der Nähe von Innenstadt, Pedelec-Station, Busbahnhof und Bahnhof. Alle Angebote können durch die Polygo-Karte miteinander verbunden und genutzt werden. Auto teilen ist eine interessante Alternative, für diejenigen, die sich kein eigenes Auto leisten können oder wollen. Carsharing ist eine gute Alternative, für diejenigen, die weniger Kosten für das eigene Auto haben wollen. Stadtmobil-Kunden können ein Fahrzeug nutzen, ohne das es 80% seiner Zeit steht. Durch die Nutzung von Stadtmobil Stuttgart Autos, wird der Parkplatzdruck minimiert, da weniger Autos auf Parkplätze angewiesen sind. Und durch die gemeinschaftliche Nutzung von Carsharing leistet jeder einen Beitrag zum Umweltschutz durch weniger Autos auf den Straßen bzw. weniger Abgasen in der Luft.

Die Autos können von allen Stadtmobil-Kunden genutzt werden. In verschiedenen Tarifen ist es möglich, ein Auto stunden-, tage- oder wochenweise zu buchen. Die Abrechnung der Fahrten erfolgt monatlich. Das Angebot Carsharing ist somit nicht als einmalige Anmietung gedacht, dafür gibt es zahlreiche Autovermieter. Das heißt man fährt mit stationsbasiertem Carsharing solange und soweit man will, gibt es wieder an dem Stellplatz ab und bekommt eine Rechnung für genutzte Zeit und gefahrene Kilometer.

Die Anmeldung bei Stadtmobil Stuttgart muss einmalig validiert werden. Das heißt nach der Anmeldung auf der Homepage www.stuttgart.stadtmobil.de werden Führerschein und Personalausweis bei der ehrenamtlichen Filialsprecherin oder im Stuttgarter Büro vorgelegt. Der Abschluss eines Stadtmobilvertrages in Papierform ist auch möglich. Im Anschluss an die Validierung erhält man eine Stadtmobil-Karte um die Autos nutzen zu können. Die Buchung der Autos kann ab da ganz einfach über die Stadtmobil-App oder Homepage erfolgen. Dies ist kurzfristig oder bis zu sechs Monaten im Voraus möglich.

Der Verein Stadtmobil Stuttgart hat sich das Ziel gesetzt, das Carsharing-Angebot in der Region Stuttgart attraktiver zu machen.

Links

  • www.drivy.de
    Miete ein Auto in deiner Nähe.
    drivy.de ermöglicht Carsharing zwischen Privatpersonen. Fahrzeugbesitzer und Mieter kommen hier zusammen.
  • www.pendlernetz.de
    Gemeinsam fahren und sparen!
    Sie möchten eine regelmäßige Fahrgemeinschaft bilden? Dann sind Sie hier genau richtig. Das Pendlernetz ist die ideale Lösung zur Bildung von Fahrgemeinschaften für Arbeit und Freizeit.
  • www.mitfahrzentrale.de
    Mitfahrzentrale.de vermittelt seit 1998 europaweit Fahrgemeinschaften für Sie. Mehr als 700.000 Mitfahrer finden hier aktuelle Mitfahrgelegenheiten. Nutzen auch Sie den Service von Mitfahrzentrale.de und sparen Sie Geld beim Pendeln.
Direkt nach oben