Skulpturen-Rundgang

Schorndorfer Skulpturenrundgang

Schorndorf als Freiluft-Galerie: Kunst auf Schritt und Tritt


Die Skulpturen im öffentlichen Raum verleihen der Schorndorfer Innenstadt eine Facettenvielfalt, die das Stadtbild um so vieles reicher hat werden lassen. Seit dem ersten Bildhauersymposium im Jahr 1987 hat sich Schorndorf inzwischen zu einem attraktiven Zentrum der modernen Skulpturenkunst entwickelt. Auf vielen markanten Plätzen findet man mittlerweile über 40 Skulpturen aus den unterschiedlichsten Materialien. Es lohnt sich, den Spuren zu folgen, die namhafte Künstler wie beispielsweise Robert Schad, Werner Pokorny, Gerda Bier, Erich Hauser und Timm Ulrichs gelegt haben. Erforschen Sie das „Abenteuer Kunst“ auf eigene Faust oder bei Führungen und Gesprächen.
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten: 60 Euro Gruppenpreis
  • Personenzahl: bis 20 Personen


zurück zur Übersicht