Informations- und Beratungsmöglichkeiten

Hilfestellungen der Landes- und Bundesregierung

Bitte informieren Sie sich auch auf den Websiten des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Das Bundeswirtschaftsministerium gibt unter anderem einen guten Überblick, welche Maßnahmen und Förderinstrumente existieren, um Unternehmen in Deutschland bei Bedarf zu unterstützen, sowie arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Fragen, Gesundheit- und Arbeitsschutz etc.
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html

Auch die Förderdatenbank hat eine Übersicht über Corona-Hilfen online gestellt.

    Hotlines der Bundesregierung

    • Hotline zu Fördermaßnahmen der Förderdatenbank
      Mo - Do 9:00 bis 16:00 Uhr
      Telefon: 030 18615  8000
    • Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums
      für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus
      Mo– Fr 9:00 bis 17:00 Uhr
      Telefon: 0 30 18615 1515
    • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
      Hotline für Fragen zu Ausnahmegenehmigungen:
      Telefon 06196 908-1444
      E-Mail: schutzausruestung@bafa.bund.de

    „Krisenberatung Corona“ des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg

    Um den Auswirkungen der Corona-Pandemie entgegenzuwirken, gibt es seit 11. Mai eine kostenlose Krisenberatung für kleine und mittlere Unternehmen, Soloselbständige und Freiberufler. Die Beratung wird aus Landesmitteln finanziert und soll durch das RKW Baden-Württemberg, die Beratungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Mittelstand und Handwerk (BWHM), DEHOGA Baden-Württemberg und den Handelsverband Baden-Württemberg (HBW/UBH) erfolgen.

    Regionaut der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH hilft weiter

    Auf der Seite der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH ist ein Bot in Gestalt des Regionauten eingebunden. Dieser beantwortet interaktiv alle Unternehmensfragen zu den Unterstützungsangeboten in Folge der Corona-Pandemie. Der Bot lernt ständig und wird redaktionell aktuell gehalten.

    Informations- und Beratungsmöglichkeiten der Kammern

    • Die IHK Region Stuttgart hat auf ihrer Webseite eine laufend aktualisierte Zusammenstellung verschiedener Informationen und Links zum Thema für Unternehmen veröffentlicht. Sie bietet Livestreams und Info-Videos an und erweitert ihr Beratungsangebot.
    Krisen-Hotline der IHK Region Stuttgart
    Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr zu folgenden Themen:
    Allgemeine Infos zu Förderungen, Arbeitsrecht, Vertragsrecht: 0711 2005-1677
    Internationales/Außenwirtschaft: 0711 2005-1455
    Rechtliche Fragen: 0711 2005-1688
    E-Mail: corona-hilfe@stuttgart.ihk.de

    BAFA-Unternehmensberatung

    Am 3. April 2020 ist eine modifizierte Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows für Corona-betroffene Unternehmen in Kraft getreten. Von der Corona-Krise betroffene KMU können eine BAFA-Unternehmensberatung bis zu einem Beratungswert von 4.000 €  ohne Zuzahlung und Eigenanteil erhalten, um Wege aus der Krise zu finden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

    Newsticker Bund und Land

    Coronavirus-Blog der Bundesregierung
    Informationen zu neuen Regeln, Maßnahmen und Verordnungen der Bundesregierung
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-1725960

    Live-Blog Baden-Württemberg zum Coronavirus
    Das Virus und die Folgen für Baden-Württemberg
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/coronavirus-liveblog-bw-100.html