Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Stadtnachrichten

Hier finden Sie Informationen aus dem städtischen Mitteilungsblatt  "Schorndorf Aktuell"

Im Dienste der Stadtverwaltung


Zum Dank gab es eine Führung im Stadtmuseum.

1993 war Helmut Kohl Bundeskanzler und Richard von Weizsäcker Bundespräsident. Werder Bremen wurde Deutscher Fußballmeister und die Europäische Union Wirklichkeit. Und 1993 traten Bernd Käseberg, Stefanie Scheirich, Iris Adelhelm, Nicole Marquardt-Lindauer und Anja Segmiller ihre Arbeit bei der Stadtverwaltung Schorndorf an. Noch länger dabei, nämlich 40 Jahre, sind Stefan Weißert und Henryk Bagrowski. „Es ist einfach immer wieder schön und faszinierend zu sehen, welch unterschiedliche Menschen bei der Stadtverwaltung arbeiten. Mein Dank gilt allen, die sich seit Jahren einbringen und sich für das Wohl der Allgemeinheit engagieren“, sagte Oberbürgermeister Matthias Klopfer anlässlich einer Ehrung für die verdienten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bei einer kleinen Führung durchs Schorndorfer Stadtmuseum und dem anschließenden gemeinsamen Abendessen gab es viele Gelegenheiten, über die Verwaltung und auch über die eigene Lebensgeschichte ins Gespräch zu kommen. Und so erzählte Henry Bragowski beispielsweise von seiner Lieblingstätigkeit, die er bei der Stadtverwaltung ausgeübt hatte, bevor er einen Job als Hausmeister in der Verwaltung übernahm: „Die schönste Zeit für mich war die, in der ich als Waldarbeiter gearbeitet habe.“ Heute schätzt er es besonders, dass er als Hausmeister viel mit Kindern zusammen sein kann.

In 25 Jahren bei der Stadtverwaltung am meisten beeindruckt hat Nicole Marquardt-Lindauer, Fachbereichsleiterin Schule und Vereine, „die Zusammenarbeit quer durch die Stadtverwaltung und Stadtgemeinschaft in der Hochphase der Asylkrise. Wir haben gemeinsam Gutes geschaffen“, sagt sie. Bei der Stadtverwaltung zu arbeiten, bedeutet für Nicole Marquardt-Lindauer in erster Linie, „da zu sein für die Schorndorferinnen und Schorndorfer“. Ganz ähnlich beschreibt es Stefan Weißert, Fachbereich Personal: „Das Besondere an meiner Arbeit ist, dass ich für die Bürger Schorndorfs und für unsere Mitarbeiter gleichermaßen arbeiten kann.“
  • Seit 25 Jahren bei der Stadtverwaltung Schordorf und im Öffentlichen Dienst tätig sind: Bernd Käseberg und Stefanie Scheirich
  • Seit 25 Jahren bei der Stadtverwaltung Schorndorf tätig sind: Iris Adelhelm, Nicole Marquardt-Lindauer und Anja Segmiller
  • Seit 40 Jahren bei der Stadtverwaltung Schorndorf tätig sind: Stefan Weißert und Henryk Bagrowski.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK