Volltextsuche:
Your Language: DE | EN
Schrift einstellen: AA

Stadtnachrichten

Hier finden Sie Informationen aus dem städtischen Mitteilungsblatt  "Schorndorf Aktuell"

Einstehen für Meinungs- und Pressefreiheit


Am kommenden Sonntag, 2. Dezember wird um 11 Uhr in der Barbara-Künkelin-Halle der internationale Johann-Philipp-Palm-Preis für Meinungs- und Pressefreiheit an die Menschenrechtsaktivistin Štefica Galić aus Bosnien und die Radiojournalistin Josephine Achiro Fortelo Olum aus dem Südsudan verliehen.
Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert und steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann.

Mit dem Preis werden Frauen, Männer und Institutionen ausgezeichnet, die sich in herausragender Weise für Meinungs- und Pressefreiheit einsetzen.
Die Festrede hält Prof. Dr. Heiner Bielefeldt der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg, ehemaliger Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit des UN-Menschenrechtsrats.

Weitere Informationen zu den Preisträgerinnen unter www.palm-stiftung.de.

Josephine Olum Stefica Galic
Josephine Achiro Fortelo Olum        Štefica Galić

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK