Stadtnachricht

Schorndorf für Kids


SCHORNDORF FÜR KIDS –so lautet das Motto der Stadtrallye, welche die städtischen Schulsozialarbeiterinnen vom 20. bis 26. Juli für alle Schüler und Schülerinnen der 3. bis 7. Klassen organisieren. In Form eines Stadtspieles sollen die Kinder herausfinden, welche kostenlosen Freizeit-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche es in Schorndorf gibt.
Die Zettel mit den Aufgaben für die Rallye kann man während der Öffnungszeiten der Stadtinfo von Montag, 20. bis einschließlich Freitag, 24. Juli im Rathaus am Marktplatz abholen.
Natürlich gibt es bei der Stadtrallye auch etwas zu gewinnen: Unter allen Teilnehmern, die die Fragen richtig beantwortet haben, werden Gutscheine für Schorndorfer Eisdielen verlost.

Schorndorf für Kids

„Eigentlich wollten wir in der vorletzten Woche vor den Sommerferien im Stadtpark einen „Tag der Schulsozialarbeit“für Schulklassen organisieren, wie auch bereits im letzten Jahr“, so schreiben die städtischen Schulsozialarbeiterinnen in einer Mail an die Rektorinnen und Rektoren der Schorndorfer Schulen. „Dieses Angebot kann aufgrund der aktuellen Regelungen und Bestimmungen diesen Sommer leider nicht in der geplanten Form stattfinden. Daher haben wir uns die Stadtrallye SCHORNDORF FÜR KIDS als Alternativangebot überlegt, an welchem die Schülerinnen und Schüler außerhalb der Unterrichtszeit entweder zusammen mit Freunden oder auch mit ihren Eltern und Geschwistern teilnehmenkönnen. Wir hoffen, dass wir den Kindern damit nach diesem oft schwierigen und anstrengenden Schuljahr eine kleine Freude machen können.“
Bei der Stadtrallye wird die städtische Schulsozialarbeit von mehreren Kooperationspartnern unterstützt (Jugendzentrum Hammerschlag, Kids Treff Wendepunkt, Mobile Jugendarbeit, Jugendcafé Hotspot, Kreisdiakonieverband, Familienzentrum, Jugendhaus Altlache, Beratungsstelle für Familien und Jugendliche sowie Stadtinfo), ohne deren Bereitschaft zur Mitarbeit das Angebot nicht hätte stattfinden können.

Die Stadtrallye ist kostenlos und läuft noch bis einschließlich Sonntag, 26. Juli (spätester Abgabetermin für die gelösten Aufgaben).
Die Schulsozialarbeit und ihre Kooperationspartner freuen sich auf viele Teilnehmer und wünschen viel Spaß und Erfolg.

So funktioniert es:

  • Holt ab Montag, 20. Juli bei der Stadtinfo im Rathaus am Marktplatz 1 in Schorndorf einen Laufzettel für die Stadtrallye.
    Öffnungszeiten Stadtinfo: Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 13 Uhr
    Achtung: Ihr braucht eine Maske, um ins Rathaus reinzugehen, und nehmt von zu Hause einen Stift mit.
  • Auf dem Zettel stehen die Fragen, die Ihr beantworten müsst, und wo Ihr hingehen müsst.
  • Das Ende der Stadtrallye ist die Mobile Jugendarbeit am Rande des Stadtparks. Dort werft Ihr Euren fertig ausgefüllten Zettel mit Eurem Namen, Klasse und Schule durch den Türschlitz der Eingangstüre (Briefkasten), bis spätestens Sonntag, 26. Juli um 21 Uhr.
  • Unter allen richtig ausgefüllten und rechtzeitig eingeworfenen Zetteln verlosen wir:
    1. Preis: Gutschein für die Eisdiele im Wert von 10 Euro
    2. Preis: Gutschein für die Eisdiele im Wert von 7,50 Euro
    3. Preis: Gutschein für die Eisdiele im Wert von 5 Euro
    Die Gewinner 1 bis 3 werden in der letzten Woche vor den Sommerferien benachrichtigt. Alle anderen richtigen Einsendungen bekommen nach den Sommerferien als Trostpreis einen Eisgutschein für eine Kugel Eis.

Wir wünschen Euch Freude beim Entdecken von „Schorndorf für Kids“und viel Erfolg beim Lösen der Aufgaben Tanja Brandstetter, Grit Leßer, Stefanie Schlotz (Schulsozialarbeit GMS Rainbrunnen)
Lydia Maier (Schulsozialarbeit Max-Planck-Gymnasium)


Wichtig:

  • Grundschüler laufen bitte nicht alleine, sondern zusammen mit einem Elternteil oder größeren Geschwister
  • Schüler aus Klasse 5 bis 7 besprechen bitte vorher mit ihren Eltern, dass sie mitmachen.
  • Um den Zettel von der Stadtinfo im Rathaus zu holen, braucht Ihr eine Maske (Mund-Nasen-Schutz)
  • Ihr braucht einen Stift, um die Lösungen auf den Zettel zu schreiben
  • Bitte achtet unterwegs darauf, dass Ihr Corona-Abstand zu anderen Menschen haltet
  • Bitte achtet auch während des Spiels auf den Straßenverkehr

Noch Fragen? Dann schickt eine Mail an Tanja.Brandstetter@schorndorf.de oder Stefanie.Schlotz@schorndorf.de