Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Volltextsuche auf: https://www.schorndorf.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.
Blick über Schorndorf

Stadtnachricht

Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer verurteilt Angriff auf den AfD-Landtagskandidaten


„Gewalt darf nie ein Mittel der politischen Auseinandersetzung sein. Ich bin bestürzt und entsetzt über den gewalttätigen Angriff auf den Landtagskandidaten der AfD, Stephan Schwarz, und die Zerstörung des Informationsstandes auf dem heutigen Schorndorfer Wochenmarkt.“ Die AfD hatte heute, wie viele andere Parteivertreterinnen und -vertreter auch, am Rande des Schorndorfer Wochenmarktes einen Infostand zur Landtagswahl 2021 aufgebaut. Antifa-Aktivisten haben den Infostand zerstört, es kam zu gewaltsamen Auseinandersetzungen. Der Landtagskandidat musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Schorndorfer Krankenhaus eingeliefert werden.

„Ich wünsche Stephan Schwarz gute Besserung und hoffe, dass er schon bald wieder gesund unsere Klinik verlassen und ohne weitere Einschränkungen seinen Wahlkampf bis zum 14. März fortsetzen kann.“ Oberbürgermeister Matthias Klopfer kündigt an, dass die Stadt selbstverständlich alles Notwendige zur Aufklärung beitragen und der städtische Ordnungsdienst gemeinsam mit der Polizei in den kommenden Wochen alles tun wird, dass sich ein solcher Vorfall nicht wiederholt und der Landtagswahlkampf ohne Einschränkungen stattfinden kann.
Direkt nach oben