Blick über Schorndorf

Veranstaltung

Kommen. Schauen. Mitmachen! - 1. Zamma Komma-Fest

Logo zamma komma Fest
So., 10. Juli 2022
14:00-18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Zwischen Bühnenprogramm, Mitmach- und Informationsständen können Sie ein Fest erleben, das zum „Zamma Komma“ (Schwäbisch für Zusammenkommen) einlädt. Gemeinsam mit der Diakonie Stetten veranstaltet die Stadt Schorndorf das 1. Zamma Komma Fest. Es ist ein Fest, bei welchem jeder herzlich willkommen ist und jeder ein passendes Angebot findet. Sie können einen Rollstuhlparcour testen, sich von gegrillten Leckereien, Waffeln, Kuchen und Eis verwöhnen lassen, Kräuter aller Art kennenlernen und noch vieles mehr! Ein besonderes Highlight des Tages ist das Blinden-Fußball-Turnier mit OB Hornikel als „Blinder-Fußballspieler“.

Kommen, schauen, mitmachen!

Wir feiern Inklusion! Beim "Zamma-Komma-Fest"
(hochdeutsch: "Zusammen-Kommen-Fest")

Sich unterhalten lassen. Unter tollen Mitmachangeboten auswählen. Die Gelegenheit nutzen und Neues ausprobieren. Über den eigenen Tellerrand hinausschauen. Überraschende Eindrücke, Freude und viel Spaß zusammen haben.

Programm:

  • 14 Uhr
    Eröffnung: mit Rainer Hinzen, Vorstand  der Diakonie Stetten und Bernd Hornikel, Oberbürgermeister Schorndorf

    Inklusiver und ökumenischer Gottesdienst: Motto: "Ein Leben in Fülle"
    Der Gottesdienst wird von der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Schorndorf gemeinsam gestaltet. In Kooperation mit Schorndorfer Schulen und der Diakonie Stetten. Musik: Gruppo Simpatico
  • 14:45 Uhr
    Grußwort: Dr. Richard Sigel, Landrat
  • ab 15 Uhr
    15-Minuten-Interviews: "Wie ist das Leben mit einer Einschränkung?"
    Menschen mit Behinderungserfahrung berichten aus ihren Leben.
    Simon Maier: Ich bin als Rollmops unterwegs
    Isabel Munk: Mutter eines Kindes mit Down Syndrom
    Maria Sbozza: Heinerziehungspflegerin, gehörlos
    Mulgheta Russom: Deutscher Nationalspieler im Blindenfußball und Fitnesstrainer

    Musik: "Gruppo Simpatico" und "Acustic tones"
    Moderation: Christina Meißner
  • 15:30 Uhr
    Blinden-Fußball-Spiel
    Oberbürgermeister Bernd Hornikel und bekannte Schorndorfer Persönlichkeiten machen es vor und spielen inklusiv.
    Mitwirkende: Blindensportgruppe des MTV Stuttgart
  • 17:55 Uhr
    Schlusswort mit Luftballonstart

Markt der Möglichkeiten

Infostände rund ums Thema Inklusion, Leckereien zum Genießen

14 bis 18 Uhr

Zum Ausprobieren:
"Mach den Rollstuhltest"
Blind mit Fußball - geht das?
Trimm-Dich-Parcours - Sportliche Leistung zeigen
Fest der Sinne - Kräuter riechen, schmecken und verarbeiten
"Dalli Klick" - Köpfchen zeigen beim digitalen Memory

Zum Schauen und Erleben:
Lebensgroße Maskottchen: Timmy und Lara
"Was hörst Du?" - Lausche den Klängen des Klanggartens
Zamma-Sport-Machen

Zum Informieren:
Inklusive Angebote - oder wie sie es werden können
Hilfsmittel, die das Leben mit Behinderung leichter machen - digital und analog
Rund um das Thema "Barrierefreiheit"
Jeder und jede kann sich engagieren - inklusives bürgerschaftliches Engagement

Zum Genießen:
Leckeres vom Grill: Rote Wurst und Vegetarisches
Waffeln
Kuchen, Snacks und Eis
Gekühlte Getränke und Kaffee

Organisatorisches

  • Toilette für alle mit Wickelplatz
  • Barrierefreie Toilette
^
Veranstaltungsort
Stadtpark Schorndorf
^
Hinweise

Für weitere Informationen steht Lillemor Nähr unter Telefon 602-3319 und E-Mail: Lillemor.naehr@schorndorf.de gerne zur Verfügung.

Eine Veranstaltung der Stadt Schorndorf und der Diakonie Stetten e.V.

In Kooperation mit: AWO Ortsverein Schorndorf; Paulinenpflege; Familienzentrum Schorndorf; KjR Rems-Murr e.V.; Orthopädietechnik Krüger; Remstal; Rems-Murr-Kreis; Die Schatzkiste e.V.; Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf; Weinverlockung; Schwäbischer Albverein; Seelsorge bei Menschen mit Behinderung; soa e.V.


^
Veranstalter
Diakonie Stetten
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben