Beratung und Förderung

Sie wünschen eine individuelle Beratung rund um die Themenbereiche Klimaschutz und Mobilität? Sie suchen nach Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben in Form von Zuschüssen zur Finanzierung oder eines zinsverbilligten Darlehens? Hier haben wir einige Angebote für Sie zusammengestellt.

Energieberatungen in Schorndorf

Jeden ersten Donnerstag im Monat bietet die Energieagentur Rems-Murr gGmbH im Schorndorfer Rathaus eine kostenlose und unverbindliche Energieberatung an.

Zusätzlich finden jeden letzten Donnerstag im Monat Energieberatungen in den einzelnen Teilorten statt. Wann die Beratung im jeweiligen Teilort stattfindet, wird rechtzeitig vorab bekannt gegeben.

Die zertifizierten Energieberater informieren zu allen Themen rund um Heizungstechnik, baulichem Wärmeschutz, regenerativen Energien bis hin zu Fördergeldern und zum Stromverbrauch. Ob Eigentümer oder Mieter, selbst genutzt oder vermietet – die Energieberatung beantwortet alle Fragen individuell und anbieterunabhängig.

Zur besseren Planung der Energieberatung vor Ort, sollten Interessierte sich telefonisch anmelden. Die Anmeldung erfolgt hierbei über die Energieagentur Rems-Murr, Telefon 07151 975173-0.

Energiecheck für Betriebe und Unternehmen

Die Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart (KEFF) unterstützt mit einem kostenlosen Energiecheck, durch den sich die Schorndorfer Betriebe und Unternehmen über geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz aufklären lassen können. Darüber hinaus wird ein kostenloser Photovoltaik-, Druckluft, Beleuchtungs- und Pumpen-Check der Energieagentur Rems-Murr gGmbH angeboten.

Die nächste Energiekarawane ist im Frühjahr 2022 geplant. Interessierte Unternehmen melden sich bitte direkt bei der Energieagentur Rems-Murr.

Fördermöglichkeiten im privaten Bereich

Einen regelmäßig aktualisierten Überblick über die wichtigsten Förderprogramme für Privatpersonen, aber auch für Unternehmen und Öffentliche Einrichtungen, bietet der FördermittelCheck von co2online.

Der Fördermittelkompass der Energieagentur Rheinland-Pfalz findet individuelle Fördermöglichkeiten aus Programmen von EU, Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern.

Förderung für gemeinnützige Vereine über die neue Kommunalrichtlinie

Beratungsstellen

Energieberater-Übersicht

Direkt nach oben